Erste Fotos vom neuen Ford Mondeo

Schlagwörter
Die Neuesten Beiträge
Autoguru.at auf Facebook

In China hat jetzt die neue Generation des Ford Mondeo ihre Premiere gefeiert, nach Europa soll sie aber nicht mehr kommen.

Der Ford Mondeo ist 1993 als Nachfolger des Sierra auf den Markt gekommen und hat bei Ford eine völlig neue Ära in der Mittelklasse eingeläutet. Die 6. Generation hat jetzt in China ihre Premiere gefeiert und wird auch ausschließlich dort erhältlich sein.

(c) Ford

Das Design des neuen Mondeo zeigt sich sehr dynamisch und ist vom Ford Design Center in China entwickelt worden. Der Sedan hat auch eine coupéähnliche Linienführung und kann mit einem sehr eigenständigen Look aufwarten.

Auch wenn der neue Mondeo nur für den chinesischen Markt entwickelt wurde, so würde er optisch sicher auch die Ford-Kunden in Europa oder Amerika ansprechen.

(c) Ford

Die Basis teilt sich der Ford Mondeo mit dem Lincoln Zephyr, der ebenfalls nur in China angeboten wird. Technische Details zur neuen Mittelklasselimousine hat Ford leider nicht verraten.

(c) Ford

Ebenso wenig hat man Fotos vom Innenraum veröffentlicht. Einzig die Tatsache, dass der neue Mondeo noch 2022 in China starten soll, hat man preisgegeben.

Weitere Infos zu Ford unter www.ford.at  

Empfohlene Beiträge auf Autoguru.at:
Schlagwörter
Autoguru.at auf Facebook
Diesen Beitrag teilen:
Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on pinterest
Share on xing
Share on whatsapp
Scroll to Top