Jeep Renegade und Compass Plug-in-Hybrid

Jeep hat jetzt am Genfer Autosalon erstmals den Renegade und den Compass mit Plug-in-Hybrid-Antrieb vorgestellt.

Auch Jeep kann sich der Elektrifizierung der Modellpalette nicht verschließen und hat jetzt mit dem Renegade PHEV und Compass PHEV gleich zwei Modelle mit Plug-in-Hybrid-Antrieb präsentiert.

(c) Jeep

Beide Modelle sollen von der Kombination aus 1,3 Liter-Turbo-Benziner und Elektromotor angetrieben werden. Es soll dabei eine Version mit 190 PS (140 kW) und eine mit 240 PS (177 kW) Systemleistung geben.

Der Stärkere soll in unter sieben Sekunden von 0 auf 100 km/h sprinten. Die elektrische Reichweite soll bei rund 50 Kilometer liegen.

(c) Jeep

Der CO2-Ausstoß pro Kilometer soll dafür unter 50 g/km liegen. Zudem verfügen beide Modell über einen neuen eAWD-Antrieb, bei dem die Hinterachse nicht über einen Kardanantrieb angetrieben wird, sondern über den E-Motor.

(c) Jeep

Die beiden neuen Jeep Plug-in-Hybrid-Modelle sollen noch 2019 an den Start gehen, genauere Details gibt es noch nicht.

Werbung
Impressum