FCA mit drei Highlights auf der SEMA 2019

Auf der Tuning Messe in Las Vegas wird FCA drei von Mopar veredelte Modelle zeigen, die alle einen ganz eigenen Charakter haben.

Ein Highlight in der Tuning-Branche ist die SEMA in Las Vegas, vor allem für die US-Hersteller. FCA wird dieses Jahr drei Modelle zeigen, die von Mopar aufgerüstet worden sind.

(c) FCA

Der Ram 1500 Rebel OTG Concept soll zeigen, wie man mit dem großen Pickup auch Outdoor-Touren meistern kann. Die Ladefläche wird dabei zu einer Küche umgewandelt, und am Dach gibt es ein großes Zelt für die Übernachtung.

Auf puristischen Fahrspaß zielt der Jeep Wrangler Rubicon by Mopar ab, der zeigt, wie eine luftige Version des neuen Wrangler aussehen könnte.

Mit dem Mopar Lowliner Concept zeigt die hauseigene Zubehörmarke des FCA-Konzerns, wie ein Oldtimer mit moderner Technik und Lowrider-Funktion aussehen könnte. Hier die Fotos der drei FCA-Highlights auf der SEMA 2019:

Werbung
Impressum