Rotkreuz-Experten testen neuen Defender

Die neue Generation des Land Rover Defender steht in den Startlöchern, letzte Tests werden jetzt von Spezialisten des Roten Kreuz durchgeführt.

Auch wenn die neue Generation des Defenders eine komplette Neuentwicklung ist, eines soll gleich bleiben, nämlich die Geländegängigkeit und die Langlebigkeit.

(c) Land Rover

Viel Erfahrung unter härtesten Bedingungen haben in den letzten 65 Jahren die Mitarbeiter des Roten Kreuz gemacht, die mit dem Defender in den entlegensten Gebieten der Welt unterwegs waren.

Daher ist der neue Defender noch in voller Tarnung auf Testfahrten im Fahrzeugzentrum der Internationalen Föderation der Rotkreuz- und Rothalbmond-Gesellschaft in Dubai unterwegs.

(c) Land Rover

Der neue Defender muss dabei seine Alltagstauglichkeit bei der Bewältigung von anspruchsvollen Sanddünen, Serpentinenstraßen und dem höchsten Berg der Emirate beweisen.

Die Serienversion soll noch dieses Jahr ihre Premiere feiern, wir sind gespannt, ob auch der neue Defender den Kultstatus des Vorgängers erreichen kann.

Werbung
Impressum