60 Jahre Bentley S2 Continental Flying Spur

Im Jahr 1959 hat Bentley mit dem S2 Continental Flying Spur eine Luxuslimousine der Extraklasse auf den Markt gebracht.

Vor 60 Jahren hat Bentley mit dem S2 Continental Flying Spur eine einzigartige Luxuslimousine mit sehr sportlichem Charakter auf den Markt gebracht.

(c) Bentley

Das Design hat schon auf den ersten Blick gezeigt, dass hier nicht nur ein luxuriöses Fahrzeug vor einem steht, sondern auch ein sportliches.

Gebaut wurde der Bentley bei dem berühmten Karosseriebauer H. J. Mulliner, dessen Name noch heute die luxuriösesten Versionen bei Bentley schmückt.

(c) Bentley

Im Vergleich zum Vorgänger, dem Bentley S1, hatte der S2 einen neuen Vollaluminium-V8-Motor unter der Haube, der dem Luxusgefährt zu sportlichen Fahrleistungen verholfen hat.

(c) Bentley

Überzeugt hat damals auch die luxuriöse Ausstattung, unter anderem verfügte der Bentley schon über Servolenkung, Automatik und elektrische Fensterheber.

Insgesamt sind zwischen 1959 und 1962 rund 1.900 Exemplare des Bentley S2 Continental Flying Spur entstanden.

Werbung
Impressum