Bestellstart für den VW T-Cross

Ab sofort kann man den kleinsten VW-SUV, den T-Cross, bestellen, zum Start stehen zwei Benziner zur Wahl.

Mit dem T-Cross steigt VW jetzt auch ins kleinste SUV-Segment ein und möchte Seat Arona, Kia Stonic und Co. Konkurrenz machen.

(c) VW

Der T-Cross verfügt dabei über ein sehr modernes und eigenständigen Design, zudem gibt es auf Wunsch auch ein digitales Cockpit, Keyless Access oder einen adaptiven Tempomat.

Zum Start gibt es den T-Cross nur mit einem 1,0 Liter-TSI 3-Zylinder-Benzinmotor, der in den Leistungsstufen mit 95 PS (70 kW) oder 115 PS (85 kW) erhältlich ist.

(c) VW

Der Basispreis für den 95 PS starken Benziner startet bei 18.690,- Euro.

Werbung
Impressum