Premiere für den Audi SQ2

Audi hat jetzt auf der Paris Motor Show 2018 mit dem SQ2 ein sportliches Topmodell der Q2-Baureihe präsentiert.

Auch der kleinste Audi-SUV wird zukünftig in einer sportlichen SQ-Version erhältlich sein. Optisch zeigt der SQ2 seine Kraft dabei eher dezent.

(c) Audi

Er wirkt zwar in Summe deutlich dynamischer als die anderen Q2-Modelle, bleibt aber dennoch zurückhaltend bei den optischen Änderungen.

Keine Zurückhaltung gibt es bei der Kraft des kleinen SUV. Der SQ2 wird von einem 300 PS (221 k)W starken 2,0 TFSI angetrieben, die Schaltung erfolgt über die Siebengang S tronic.

(c) Audi

Für eine perfekte Kraftverteilung auf die Räder sorgt der quattro Allradantrieb. Wer die volle Leistung abruft, sprintet in nur 4,8 Sekunden von 0 auf 100 km/h und ist bis zu 250 km/h schnell.

(c) Audi

Eine gute Straßenlage soll zudem das S-Sportfahrwerk versprechen. Einen Preis für den SQ2 hat Audi noch nicht verraten.

Werbung