Premiere für den Zenvo TSR-GT

Schlagwörter
Die Neuesten Beiträge
Autoguru.at auf Facebook

Der dänische Supersportwagenhersteller Zenvo hat mit dem TSR-GT sein bislang stärkstes Modell der TS-Plattform präsentiert, das Fahrzeug ist streng limitiert.

Mit dem Zenvo TSR-GT bringt der dänische Hypercar-Hersteller jetzt sein bislang stärkstes Modell auf den Markt. Schon das bislang stärkste Modell, der TSR-S, konnte mit einer Leistung von 1.177 PS aufwarten, jetzt gibt es aber unglaubliche 1.360 PS Leistung.

(c) Zenvo Automotive

Der 5,8-Liter-Twin-Turbo-V8 verhilft dem flachen Sportwagen zu einer Höchstgeschwindigkeit von 424 km/h. Beschleunigungswerte hat man leider keine verraten, man kann aber davon ausgehen, dass diese auch beeindruckend sind.

Das Topmodell glänzt auch mit einer noch ausgefeilteren Aerodynamik, die ihm zudem einen sehr bulligen Auftritt verleiht. Vor allem das Heck wirkt sehr mächtig.

(c) Zenvo Automotive

Viel Wert hat man auf den speziell gefertigten Heckspoiler gelegt, der für einen perfekten Anpressdruck an der Hinterachse sorgen soll.

(c) Zenvo Automotive

Die Produktion des Zenvo TSR-GT ist auf nur drei Exemplare limitiert. Einen Preis hat man nicht verraten, was auch keine Rolle spielt, die drei Autos sind schon alle verkauft.

Bildergalerie: Premiere für den Zenvo TSR-GT
Empfohlene Beiträge auf Autoguru.at:
Schlagwörter
Autoguru.at auf Facebook
Diesen Beitrag teilen:
Scroll to Top