Verkaufsstart für den Toyota Corolla Cross

Schlagwörter
Die Neuesten Beiträge
Autoguru.at auf Facebook

Mit dem Corolla Cross kommt jetzt ein weiterer Hybrid-SUV von Toyota auf den Markt, ab sofort kann man ihn bestellen, die Auslieferung startet im November.

Der Toyota Corolla Cross erweitert die SUV-Palette des japanischen Herstellers um ein äußerst attraktives Modell. Er ist zwischen dem Yaris Cross und dem RAV4 positioniert und ausschließlich mit Hybridantrieb erhältlich.

(c) Toyota

Die Kunden können dabei zwischen dem 1,8-Liter-Hybrid mit 140 PS (103 kW) oder dem 2,0-Liter-Hybrid mit 197 PS (145 kW) wählen. Beide verfügen serienmäßig über Frontantrieb, der 2,0-Liter-Hybrid kann aber auch mit Allradantrieb geordert werden.

Mit dem schwächeren Motor sprintet man in 9,9 Sekunden von 0 auf 100 km/h, der stärkere schafft die gleiche Aufgabe in 7,6 Sekunden bzw. 7,5 Sekunden wenn man die Allradversion wählt.

(c) Toyota

Alle Modelle verfügen über einen Digitaltacho mit 12,3″, einen Touchscreen mit 10,5″, LED-Scheinwerfer und viele weitere Goodies. Mit einem Kofferraumvolumen von 436 bis 1.359 Litern zeigt sich auch das Ladevolumen großzügig bemessen.

(c) Toyota

Das Toyota Safety Sense Assistenzprogramm sorgt zudem für viel Sicherheit. Preislich startet der neue Toyota Corolla Cross bei 37.790,- Euro.

Weitere Infos zu Toyota unter www.toyota.at

Bildergalerie: Verkaufsstart für den Toyota Corolla Cross
Empfohlene Beiträge auf Autoguru.at:
Schlagwörter
Autoguru.at auf Facebook
Diesen Beitrag teilen:
Scroll to Top