Hyundai IONIQ 5 für die Polizei in Wattens

Schlagwörter
Die Neuesten Beiträge
Autoguru.at auf Facebook

Seit 2016 fährt die Gemeindepolizei Wattens elektrisch auf Streife. Jetzt nimmt sie die nächste Generation ihres Elektro-Einsatzfahrzeugs in Dienst.

Ab sofort patrouillieren die beiden Ortspolizisten mit einem Hyundai IONIQ 5 durch Wattens. Die Freude ist den Gemeindepolizisten Werner Martini und Hannes Plankensteiner ins Gesicht geschrieben. Ab sofort versehen die beiden in einem neuen Hyundai IONIQ 5 ihren Dienst.

(c) Marktgemeinde Wattens / Andreas Vogt

Der IONIQ 5 überzeugt durch die ultraschnelle 800-Volt-Ladetechnik, die innovative Vehicle-to-Load (V2L) -Technologie und den Einsatz nachhaltiger Materialien.

Mit dem nagelneuen Hyundai IONIQ 5 stellt die Marktgemeinde Wattens ihren Polizisten ein Werkzeug der jüngsten Generation zur Verfügung. Für den Einsatz wurde das Elektroauto mit Blaulicht, Sirene und Frontblitzern ausgestattet. Der Innenausbau bietet Platz für Feuerlöscher, Megaphon und weitere Einsatzausrüstung.

„Wir sind froh, dass sich die Marktgemeinde Wattens für den Hyundai IONIQ 5 entschieden hat. Er bietet ein großzügiges Raumangebot und die neueste Technik. Und natürlich freuen wir uns, wenn weitere Gemeinden diesem Beispiel folgen“, betont Klaudia Göhl, Fleet Manager Hyundai Import GmbH, bei der Fahrzeugübergabe vor dem Rathaus in Wattens.

Seit vielen Jahren setzt die Marktgemeinde auf Elektromobilität im Fuhrpark. Sogar die Eismaschine am Eislaufplatz läuft ausschließlich mit Strom. „Als Klimabündnis-Gemeinde ist es unser Auftrag, neue Wege auszuprobieren und Alternativen aufzuzeigen“, so Bürgermeister Lukas Schmied. Den nötigen Strom liefert u.a. das gemeindeeigene Trinkwasserkraftwerk. „Und wir werden weiter in den Ausbau von erneuerbaren Energiequellen investieren“, unterstreicht Schmied.

Weitere Infos zu Hyundai unter www.hyundai.at 

Bildergalerie: Hyundai IONIQ 5 für die Polizei in Wattens
Empfohlene Beiträge auf Autoguru.at:
Schlagwörter
Autoguru.at auf Facebook
Diesen Beitrag teilen:
Scroll to Top