Verkaufsstart für den MG4 Electric

Schlagwörter
Die Neuesten Beiträge
Autoguru.at auf Facebook

Mit dem MG4 Electric kommt ein neues elektrisches Kompaktmodell auf den Markt, Bestellungen sind ab sofort möglich, zur Wahl stehen drei Versionen.

Der MG4 Electric soll im Kompaktsegment neue Kunden zu MG locken. Das Design zeigt sich dabei sehr modern und mit markanten Kanten. In Österreich kann man zum Start zwischen drei Versionen wählen.

(c) MG Motor

Basismodell ist der MG4 Electric Standard mit einer 51-kWh-Batterie, die eine Reichweite von 350 Kilometern ermöglichen soll. Die Leistung des E-Motors liegt bei 170 PS (125 kW). Der Basispreis liegt bei 32.990,- Euro, mit Förderungen kann man diesen aber auf bis zu 27.590,- Euro reduzieren.

Alternativ stehen noch der MG4 Electric in Comfort- oder Luxury-Ausstattung zur Verfügung. Beide verfügen über eine 64-kWh-Batterie, die bis zu 450 Kilometer Reichweite ermöglichen soll.

(c) MG Motor

Die Leistung des E-Motors bei diesen Versionen liegt bei 204 PS (150 kW). Der Sprint von 0 auf 100 km/h wird in 7,9 Sekunden erledigt, die Standard-Variante benötigt 7,7 Sekunden für die gleiche Aufgabe.

(c) MG Motor

Der MG4 Electric Comfort startet bei 36.990,- Euro, für den Luxury sind 38.990,- Euro fällig. Alle Versionen verfügen über einen sehr modern gestalteten Innenraum, das Kofferraumvolumen liegt zwischen 350 und 363 Litern, bei umgeklappter Rückbank bei 1.165 bis 1.177 Litern.

Empfohlene Beiträge auf Autoguru.at:
Schlagwörter
Autoguru.at auf Facebook
Diesen Beitrag teilen:
Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on pinterest
Share on xing
Share on whatsapp
Scroll to Top