Peugeot 308 BlueHDI 130 EAT8 GT Pack – Testbericht

Schlagwörter
Die Neuesten Beiträge
Autoguru.at auf Facebook

Die neue Generation des Peugeot 308 zeigt sich so dynamisch wie nie zuvor. Wir verraten in unserem Test, wie der 130 PS-Diesel zum sportlichen Charakter des 308 passt.

Peugeot 308 BlueHDI 130 EAT8 GT Pack
Peugeot 308 BlueHDI 130 EAT8 GT Pack(c) Stefan Gruber

Mit der neuen Generation des 308 hat Peugeot seine neue Designlinie weiter perfektioniert. Der 308 wirkt aus jeder Perspektive betrachtet so dynamisch wie nie zuvor.

Die extrem bullige Front mit dem markentypischen LED-Scheinwerfer-Layout harmoniert perfekt mit dem knackigen Heck, welches über sehr markante LED-Rückleuchten verfügt.

Peugeot setzt auch weiterhin auf alle Antriebsvarianten und bietet nach wie vor auch eine Diesel-Variante an.

Zudem kann man aus einer Fülle an Ausstattungslinien wählen, zu unserem Test ist der 130 PS starke Diesel in Kombination mit der 8-Gang-Automatik und der GT Pack-Ausstattung angetreten.

Peugeot 308 BlueHDI 130 EAT8 GT Pack
Peugeot 308 BlueHDI 130 EAT8 GT Pack(c) Stefan Gruber

Im Listenpreis von 38.070,- Euro ist schon alles an Bord, was man sich in einem Auto dieser Klasse nur wünschen kann, sogar die wunderschöne Olivine Grün-Metallic-Lackierung ist serienmäßig dabei.

Zudem wird man noch mit feinen Sportsitzen mit Alcantara/Leder-Bezug und Massagefunktion, einem 3D-Kombiinstrument, einem 10“-Touchscreen mit Navi, einem umfangreichen Assistenzpaket inkl. adaptivem Tempomat, einem Keyless-System, einem Focal Soundsystem mit 690 Watt und 18“-Alufelgen verwöhnt.

So modern sich die Karosserie des Peugeot 308 zeigt, so modern präsentiert sich auch das Cockpit. Nach wie vor ein Highlight ist die Kombination aus kleinem griffigen Lederlenkrad und hoch positioniertem 3D-Tacho.

Cooles Cockpit

Peugeot 308 BlueHDI 130 EAT8 GT Pack
Peugeot 308 BlueHDI 130 EAT8 GT Pack(c) Stefan Gruber

Die Darstellung der Anzeigen ist sehr gelungen, und man spart sich durch die hohe Position auch ein Head-up-Display.

Überzeugt hat uns auch der 10“-Touchscren auf der Mittelkonsole, der rasch auf Befehle reagiert und über eine klare Darstellung von Karten und Menüs verfügt. Unter dem Monitor gibt es noch eine Touch-Fläche mit Schnellwahlmenüs, um schnelleren Zugriff auf einzelne Funktionen zu haben.

Darunter befinden sich klassische Tasten für verschiedenen Funktionen, die wunderschön gestaltet sind und Chrom-Einlagen haben.

Peugeot 308 BlueHDI 130 EAT8 GT Pack
Peugeot 308 BlueHDI 130 EAT8 GT Pack(c) Stefan Gruber

Überhaupt zeigt die Gestaltung des Cockpits sehr viel Liebe zum Detail, und man hat trotz vorzüglichem Design nicht auf den praktischen Nutzwert verzichtet.

So gibt es eine praktische Ablagefläche für das Smartphone inklusive induktiver Lademöglichkeit und großzügige Ablageflächen.

Alle Materialien machen einen sehr hochwertigen Eindruck, und auch die Verarbeitung ist auf Premium-Niveau angesiedelt.

Ein Traum sind auch die Sportsitze mit Leder/Alcantara-Bezug und Massagefunktion. Sie bieten nicht nur perfekten Halt, sondern sind auch sehr bequem.

Großer Kofferraum

Peugeot 308 BlueHDI 130 EAT8 GT Pack
Peugeot 308 BlueHDI 130 EAT8 GT Pack(c) Stefan Gruber

Fahrer und Beifahrer können sich auch über sehr viel Platz freuen, im Fond wird es etwas enger, aber alles im Rahmen der Klasse entsprechend.

Über dem Durchschnitt positioniert zeigt sich das Kofferraumvolumen, welches mit einem Fassungsvermögen von 412 Litern aufwarten kann.

Klappt man die Rücksitze um, kann man sich sogar über bis zu 1.323 Liter Stauraum freuen. In dieser Klasse geht es aber nicht nur um die Ladequalitäten, sondern auch um die Effizienz.

Peugeot 308 BlueHDI 130 EAT8 GT Pack
Peugeot 308 BlueHDI 130 EAT8 GT Pack(c) Dr. Marianne Skarics-Gruber

Und hier bietet der Diesel natürlich nach wie vor den besten Kompromiss zwischen Preis und Effizienz. Der 1,5 Liter 4-Zylinder-Diesel liefert eine Leistung von 130 PS (96 kW) und erreicht bei 1.750 U/Min ein maximales Drehmoment von 300 Nm.

Sehr gut harmoniert die 8-Gang-Automatik mit dem Triebwerk, wer möchte, kann die Gänge aber auch via Schaltwippen hinter dem Lenkrad selbst sortieren.

Bei uns ist dieser Wunsch jedoch nicht wirklich aufgekeimt, da die Automatik ihre Arbeit in jeder Situation perfekt verrichtet.

Ausreichende Motorisierung

Peugeot 308 BlueHDI 130 EAT8 GT Pack
Peugeot 308 BlueHDI 130 EAT8 GT Pack(c) Dr. Marianne Skarics-Gruber

Trotz einer Leistung von „nur“ 130 PS wirkt der sportlich gestaltete 308 auch überraschend agil in jeder Situation.

Der Dieselmotor ist, wenn man die volle Leistung abruft, zwar akustisch durchaus wahrnehmbar, dies passt aber zum sportlichen Charakter des Fahrzeugs recht gut.

Zudem wird die Leistung in jeder Fahrsituation ausreichend geliefert, gefühlt sprintet man auch deutlich flotter auf 100 km/h, als es das Werk mit 11 Sekunden angibt. Seine Höchstgeschwindigkeit erreicht der 308 mit Dieselmotor bei 207 km/h.

Peugeot 308 BlueHDI 130 EAT8 GT Pack
Peugeot 308 BlueHDI 130 EAT8 GT Pack(c) Stefan Gruber

Durch das kleine Lenkrad und die sehr direkte Lenkung lässt sich der kompakte Franzose auch sehr agil bewegen.

Kombiniert wird das Ganze beim GT Pack auch mit einer strafferen Federung, die aber dennoch auch für Komfort-Liebhaber noch komfortabel genug ist.

Der 308 liegt sehr gut auf der Straße und vermittelt so in wirklich jeder Situation einen sehr sportlichen Eindruck.

Er überzeugt mit einer Wendigkeit in der Stadt, seiner Laufruhe überland und auch mit Langstreckenqualitäten, wenn man auf der Autobahn unterwegs ist.

Überragende Reichweite

Peugeot 308 BlueHDI 130 EAT8 GT Pack
Peugeot 308 BlueHDI 130 EAT8 GT Pack(c) Stefan Gruber

Der größte Trumpf ist dabei die Reichweite, die der Diesel bietet. Wir sind im Schnitt auf 5,0 Liter pro 100 Kilometer gekommen und waren damit sehr nahe am vom Werk angegebenen Verbrauch von 4,7 Litern dran.

Mit dem 53 Liter-Tank kommt man so locker über 1.000 Kilometer, ohne einen Tankstopp einlegen zu müssen. Ein Wert, von dem selbst die besten Elektroautos derzeit noch träumen können.

Wer die sportliche Seite des 308 weniger nutzt, der wird den vom Werk angegebenen Verbrauch sogar noch unterbieten können.

Peugeot 308 BlueHDI 130 EAT8 GT Pack
Peugeot 308 BlueHDI 130 EAT8 GT Pack(c) Stefan Gruber

Auch beim Thema Sicherheit leistet sich der 308 keine Schwächen, es ist alles an Bord, was man sich in dieser Klasse wünschen kann. Sehr gut funktioniert dabei der adaptive Tempomat, der auch rasch wieder die zuvor gewählte Geschwindigkeit aufnimmt, wenn ein langsameres Fahrzeug die Spur vor einem wieder verlässt.

Bei Dunkelheit können auch die LED-Scheinwerfer im 308 begeistern, sie leuchten die Straße jederzeit perfekt aus.

Unser Test mit dem Peugeot 308 Diesel hat gezeigt, dass der Diesel nach wie vor eine sehr interessante Antriebsvariante ist. Die Reichweite ist unschlagbar, und man ist auch sehr souverän unterwegs.

Weitere Vorteile des Peugeot 308 sind sein sportliches und modernes Design, die grandiose Ausstattung und ein Sicherheitspaket, das am Puls der Zeit ist. Somit ein rundum gelungenes Auto, das die Blicke auf sich zieht.

Was uns gefällt:

Das Design, die Ausstattung, das Cockpit, der Fahrkomfort, der Antrieb, die Automatik

Was uns nicht gefällt:

Das der Klasse bedingt etwas überschaubare Platzangebot im Fond

Testzeugnis: 

Ausstattung Sicherheit: 1

Ausstattung Komfort: 1

Verbrauch: 1-

Fahrleistung: 1

Fahrverhalten: 1

Verarbeitung: 1

Platzangebot Fahrer/Beifahrer: 1

Platzangebot Rückbank: 3

Kofferraum : 1

Ablagen: 1

Übersichtlichkeit: 2-

Weitere Infos zu Peugeot unter www.peugeot.at

Technische Daten Peugeot 308 GT Pack BlueHDi 130 EAT8

Preis in Euro
Testwagenpreis ohne Extras 38.070,00
Testwagenpreis mit Extras: 38.070,00
davon Steuern 6.834,00
Technische Daten
Zylinder 4
Hubraum in ccm 1.499
Leistung PS/KW 130/96
Max. Drehmoment Nm/bei U/min 300/1.750
Getriebe 8 Gang Automatik
Antriebsart Frontantrieb
Fahrleistung und Verbrauch
0 – 100 km/h in sek. 11,0
Höchstgeschwindigkeit in km/h 207
Durchschnittsverbrauch in Liter 4,5 – 4,7
CO2 Ausstoß pro km in Gramm 117 – 123
Abmessungen und Gewichte
Länge in cm 436,7
Breite in cm 185,9
Höhe in cm (inkl. Dachgalerie) 144,1
Radstand in cm 267,5
Kofferraumvolumen in Liter 412– 1.323
Tankinhalt in Liter 53
Leergewicht in kg 1.361
Zulässiges Gesamtgewicht in kg 1.940
Max. Zuladung in kg 579

Bildergalerie: Peugeot 308 BlueHDI 130 EAT8 GT Pack – Testbericht
Empfohlene Beiträge auf Autoguru.at:
Schlagwörter
Autoguru.at auf Facebook
Diesen Beitrag teilen:
Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on pinterest
Share on xing
Share on whatsapp
Scroll to Top