Mini Concept Aceman

Schlagwörter
Die Neuesten Beiträge
Autoguru.at auf Facebook

Mit dem Concept Aceman gibt Mini einen Ausblick auf sein erstes rein elektrischen Crossover-Modell. Am Weg in die Serie fehlt nicht mehr viel.

Auch wenn das Mini Concept Aceman noch ein Showcar ist, so gibt es schon einen sehr deutlichen Ausblick auf einen rein elektrischen SUV der hippen Automarke aus England.

(c) Mini

Mit einer Länge von 405 cm ist das Concept Aceman etwas kleiner als der aktuelle Countryman, soll aber dennoch über ein großzügiges Platzangebot verfügen.

Das Design zeigt eine sehr gelungene Weiterentwicklung der Countryman-Baureihe, vor allem das Heck wirkt dabei so, als ob es 1:1 in der Serie zu finden sein wird.

(c) Mini

Bei der Front werden sich vermutlich noch die Matrix-LED-Scheinwerfer bis zum Serienstart etwas anders zeigen. Auch der puristische Innenraum des Concept Cars könnte noch einige Änderungen erhalten.

(c) Mini

Die bunte Stoffpolsterung und der runde zentrale Bildschirm lassen den Innenraum auf jeden Fall sehr wohnlich und modern wirken. Über die Technik hat Mini leider noch nichts verraten.

 

Bildergalerie: Mini Concept Aceman
Empfohlene Beiträge auf Autoguru.at:
Schlagwörter
Autoguru.at auf Facebook
Diesen Beitrag teilen:
Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on pinterest
Share on xing
Share on whatsapp
Scroll to Top