Streng limitiert: Hennessey Mammoth 6×6 TRX

Schlagwörter
Die Neuesten Beiträge
Autoguru.at auf Facebook

Der amerikanische Autotuner Hennessey hat jetzt mit dem Mammoth 6×6 TRX seinen bislang größten und stärksten Pickup vorgestellt, die Produktion ist auf 12 Exemplare limitiert.

Mammuts sind schon lange ausgestorben, und auch der Hennessey Mammoth 1000 6×6 TRX wird wohl einer der letzten seiner Art sein. Umso schöner aber, dass sich der amerikanische Tuner Hennessey für den Bau des extravaganten Pickups entschlossen hat.

(c) Hennessey

Auf Basis des Ram TRX ist der Mammoth 1000 6×6 TRX entstanden. Der 3-achsige Pickup wirkt extrem bullig, was auch durch die riesigen Offroad-Reifen unterstrichen wird.

Trotz seiner enormen Länge soll er auch im Gelände eine gute Figur machen, alle sechs Räder werden dafür mit Kraft versorgt. Und Kraft gibt es in Hülle und Fülle!

(c) Hennessey

Die Leistung des 6,2 Liter-V8-Hemi-Motors haben die Tuning-Spezialisten auf über 1.000 PS gesteigert, womit er trotz seines enormen Gewichts und der Größe für durchaus spaßige Fahrleistungen sorgen wird. Genaue Details hat man leider nicht verraten.

(c) Hennessey

Dafür aber einen Preis: Wer sich einen der auf 12 Exemplare limitierten Super-Pickups sichern möchte, sollte über 449.950,- US$ verfügen. Damit ist der Hennessey Mammoth 6×6 TRX auch in den USA nicht gerade ein Schnäppchen.

 

Bildergalerie: Streng limitiert: Hennessey Mammoth 6×6 TRX
Empfohlene Beiträge auf Autoguru.at:
Schlagwörter
Autoguru.at auf Facebook
Diesen Beitrag teilen:
Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on pinterest
Share on xing
Share on whatsapp
Scroll to Top