Einzelstück: Ferrari SP48 Unica

Schlagwörter
Die Neuesten Beiträge
Autoguru.at auf Facebook

Mit dem SP48 Unica präsentierte Ferrari jetzt ein weiteres Exemplar seiner für Kunden maßgeschneiderten Sportautos.

Für Kunden, denen ein Serien-Ferrari noch immer nicht exklusiv genug ist, bietet Ferrari auch maßgeschneiderte Fahrzeuge an. Neuestes Mitglied der erlesenen Familie von Einzelstücken ist der Ferrari SP48 Unica.

(c) Ferrari

Er basiert auf der Plattform des F8 Tributo und verfügt auch über den gleichen 3,9-Liter-V8-Motor. Im Mittelpunkt der Änderungen stand bei dem Einzelstück lediglich das Design.

Im Vergleich zum F8 Tributo wirkt der SP48 Unica deutlich futuristischer. Dies ist vor allem der in 3D-Optik gehaltenen Frontpartie mit markanten Lufteinlässen zu verdanken.

(c) Ferrari

Eine spezielle Lackierung mit markanten Übergängen zu schwarzen Fensterrahmen, Dach und Motorabdeckung verleiht dem Fahrzeug auch einen sehr markanten Farbstil.

(c) Ferrari

Von der Seite betrachtet fällt die stark nach oben ansteigende Fensterlinie auf, zudem hat man auf ein Heckfenster verzichtet und so den Eindruck erweckt, dass sich das Dach weiter bis nach hinten zieht. Der Ferrari SP48 Unica ist für einen langjährigen Kunden entwickelt worden.

 

Empfohlene Beiträge auf Autoguru.at:
Schlagwörter
Autoguru.at auf Facebook
Diesen Beitrag teilen:
Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on pinterest
Share on xing
Share on whatsapp
Scroll to Top