Bestellstart für den Cadillac LYRIQ

Schlagwörter
Die Neuesten Beiträge
Autoguru.at auf Facebook

Der Cadillac LYRIQ ist ab sofort in den USA bestellbar, die Kunden können zwischen Heck- oder Allradantrieb wählen.

Mit dem LYRIQ startet jetzt auch Cadillac ins Elektroauto-Zeitalter. Das elektrische SUV mit Coupé-Charakter zeigt sich von einer sehr dynamischen Seite und soll auch jede Menge Luxus bieten. Bei einer Länge von knapp 5 Metern kommt auch das Platzangebot nicht zu kurz.

(c) Cadillac

Ab sofort kann man den stylischen Elektro-SUV bestellen, die Kunden können beim LYRIQ zwischen Heck- oder Allradantrieb wählen. Als erstes wird der LYRIQ mit Heckantrieb ab Herbst 2022 ausgeliefert, die Allrad-Kunden müssen sich bis Anfang 2023 gedulden.

Der Cadillac LYRIQ RWD startet preislich bei 62.990,- US$. Er verfügt über eine Leistung von 347 PS (255 kW) und hat eine 100 kWh große Batterie. Diese soll eine Reichweite von rund 500 Kilometern ermöglichen.

(c) Cadillac

Wählt man die Allradversion, hat man die gleiche Batterie an Bord, kann sich aber über 507 PS (373 kW) Leistung freuen. Der Preis ist mit 64.990,- Euro dabei sehr fair bemessen.

(c) Cadillac

Der Cadillac LYRIQ verfügt auch über eine Schnellladefunktion mit bis zu 190 kW Ladeleistung. Wie weit man mit dem Allrad-LYRIQ kommt, hat Cadillac leider noch nicht verraten.

Bildergalerie: Bestellstart für den Cadillac LYRIQ
Empfohlene Beiträge auf Autoguru.at:
Schlagwörter
Autoguru.at auf Facebook
Diesen Beitrag teilen:
Scroll to Top