Grip Control für weitere Citroen C3 Aircross-Versionen

Schlagwörter
Die Neuesten Beiträge
Autoguru.at auf Facebook

Bislang war die praktische Grip Control nur für die Top-Ausstattungslinie des Citroen C3 Aircross erhältlich, ab sofort kann man dieses Feature auch für andere Versionen ordern.

Die Grip Control ist ein weiterentwickeltes Antischlupfregelungssystem, das die Traktion der Vorderräder auf den jeweiligen Straßenuntergrund perfekt anpasst.

(c) Citroen

Es stehen die Modi Sand, Offroad, Schnee und ESP OFF zur Wahl, zudem ist auch eine Bergabfahrhilfe integriert. Bislang hatte man die Grip Control nur für den C3 Aircross in Shine-Ausstattung erhalten.

Ab sofort kann man aber auch die Ausstattungslinien Live, Feel und C-Series mit dem praktischen Feature kombinieren. Zudem bietet Citroen für den C3 Aircross jetzt noch mehr Personalisierungsmöglichkeiten an.

(c) Citroen

Neue Pakete, Dekore und Felgen sollen jeden C3 Aircross noch individueller machen. Immerhin stehen 70 Außenvarianten zur Wahl. Preislich startet der günstigste C3 Aircross derzeit bei 21.480,- Euro.

Weitere Infos zu Citroen unter www.citroen.at

Empfohlene Beiträge auf Autoguru.at:
Schlagwörter
Autoguru.at auf Facebook
Diesen Beitrag teilen:
Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on pinterest
Share on xing
Share on whatsapp
Scroll to Top