Volvo S60 T8 AWD Recharge Polestar Engineered – Testbericht

Der schnittige Volvo S60 hat jetzt als sportlicher T8 AWD Recharge Polestar Engineered den Weg in unseren Testfuhrpark gefunden. Wir verraten, wo seine Stärken und Schwächen liegen.

Volvo S60 T8 AWD Recharge Polestar Engineered
Volvo S60 T8 AWD Recharge Polestar Engineered (c) Stefan Gruber

Mit dem neuen S60 geht Volvo erstmals auch neue Wege was die Motorisierung betrifft. Er ist erstmals ausschließlich als Benziner oder Plug-in-Hybrid erhältlich, auf einen Diesel verzichtet Volvo.

Für unseren Test haben wir das Topmodell der Baureihe begrüßt, den S60 T8 AWD Recharge Polestar Engineered. Schon optisch besticht diese Version mit einem äußerst dynamischen Auftritt.

Im Vergleich zum größeren S90 passt dem S60 das kantige Design noch besser, es wirkt bei ihm viel harmonischer und knackiger.

Vor allem das Heck zeigt sich von einer sehr eigenständigen und sportiven Seite. Die Frontpartie mit den LED-Scheinwerfern „Thors Hammer“ kann aber ebenfalls überzeugen.

Volvo S60 T8 AWD Recharge Polestar Engineered
Volvo S60 T8 AWD Recharge Polestar Engineered (c) Stefan Gruber

Preislich rangiert der S60 in der von uns gewählten Ausstattung auch eindeutig im Premium-Segment, der Basispreis liegt bei 64.560,- Euro.

Im Preis enthalten ist aber schon eine sehr gute Basisausstattung, die viel Komfort und Luxus bietet. Unter anderem sind schon LED-Scheinwerfer, 19“-Alufelgen, ein 9“-Touchscreen, ein Harman Kardon-Soundsystem, ein elektrisch einstellbarer Fahrersitz mit Memory-Funktion, eine Lenkradheizung und vieles mehr an Bord.

Noch mehr verwöhnt hat uns die Sonderausstattung unseres Testfahrzeugs, die zusätzlich noch 20“-Felgen, eine Metallic-Lackierung, das Sitzkomfort-Paket, das Licht-Paket, das IntelliSafe-Paket Pro, das Winter-Paket Pro, das Xenium-Paket Pro, eine Akustikverglasung und einige weitere kleine Goodies bereit gehalten hat.

Premium-Feeling im Innenraum

Volvo S60 T8 AWD Recharge Polestar Engineered
Volvo S60 T8 AWD Recharge Polestar Engineered (c) Stefan Gruber

Der Gesamtpreis summierte sich auf 75.468,- Euro, hat aber auch wirklich kaum noch Wünsche unerfüllt gelassen.

Im Innenraum zeigt der S60 seine Zugehörigkeit zur Premium-Klasse sehr deutlich. Feinstes Leder und hochwertig wirkende Dekorelemente im Alu- und Carbon-Look prägen das Cockpit.

Sehr auffällig sind auch die gelben Sicherheitsgurte, die einen zusätzlichen sportlichen Touch in den Innenraum bringen.

Die Bedienung des hochformatigen Touchscreens kann ebenfalls überzeugen, seit Jahren hat Volvo aus unserer Sicht einen der am besten bedienbaren Touchscreens. Alle Funktionen finden sich intuitiv und auch logisch sortiert.

Volvo S60 T8 AWD Recharge Polestar Engineered
Volvo S60 T8 AWD Recharge Polestar Engineered (c) Stefan Gruber

Digitaltacho und Head-up-Display können auch überzeugen, beide sind klar ablesbar und versorgen den Fahrer mit allen wichtigen Informationen.

Das Harmon Kardon-Soundsystem sorgt für einen perfekten Sound im Innenraum, durch die hervorragende Geräuschdämmung dringen zudem keinerlei störende Geräusche in den Innenraum vor. Die Akustikverglasung sollte man sich also auf jeden Fall gönnen.

Etwas gespart hat Volvo aber bei Ablagen, lediglich zwei Getränkehalter und ein kleines Fach für Kleinkram gibt es in der breiten Konsole zwischen Fahrer und Beifahrer.

Geschrumpfter Kofferraum durch Plug-in-Hybrid-Antrieb

Volvo S60 T8 AWD Recharge Polestar Engineered
Volvo S60 T8 AWD Recharge Polestar Engineered (c) Dr. Marianne Skarics-Gruber

Ein Traum sind dafür die Sportsitze, die nicht nur extrem bequem sind, sondern sich auch für Passagiere aller Größen perfekt einstellen lassen.

Seine Auslegung als Sportlimousine zeigt der S60 auch beim Kofferraumvolumen, welches mit 391 Litern Fassungsvermögen nicht gerade üppig dimensioniert ist.

Eine Klasse für sich soll der S60 T8 AWD Recharge Polestar Engineered aber dafür in Bezug auf Sparsamkeit und Fahrspaß sein. Er soll beides perfekt kombinieren.

Angetrieben wird er aus der Kombination von 318 PS (233 kW) starkem 2,0 Liter-Turbobenziner und 87 PS (65 kW) starkem Elektromotor, der die Hinterachse mit Leistung versorgt.

Volvo S60 T8 AWD Recharge Polestar Engineered
Volvo S60 T8 AWD Recharge Polestar Engineered (c) Stefan Gruber

So hat man auch einen elektrischen Allradantrieb, der auch bei winterlichen Fahrverhältnissen gute Dienste verrichten soll.

Mit einer Gesamtleistung von 405 PS (298 kW) kommt auch der Fahrspaß nicht zu kurz. Arbeiten beide Motoren zusammen, erlebt man Fahrleistungen, die bis vor Kurzem nur reinrassigen Sportautos vorbehalten waren.

Für den Paradesprint von 0 auf 100 km/h vergehen nur 4,4 Sekunden. Die Höchstgeschwindigkeit ist aber wie bei allen Volvo-Modellen auf 180 km/h begrenzt. Dabei fühlt sich der S60 selbst bei unserem erlaubten Autobahntempo noch total unterfordert an.

Viel Schubkraft in jeder Situation

Volvo S60 T8 AWD Recharge Polestar Engineered
Volvo S60 T8 AWD Recharge Polestar Engineered (c) Stefan Gruber

So reichen auch ganz kurze Beschleunigungsstreifen aus, um locker die 130 km/h zu erreichen. Die Leistung wird nämlich jederzeit mit enormer Schubkraft geliefert.

Sehr harmonisch arbeitet dabei die 8-Gang-Automatik, deren Schaltvorgänge kaum spürbar sind und schnell von statten gehen.

Wer die sportliche Ader des S60 nutzt, der sollte sich jedoch nicht überrascht zeigen, wenn die Sparsamkeit auf der Strecke bleibt. Auch wenn der Elektromotor mit seiner zusätzlichen Schubkraft die Sparsamkeit deutlich erhöht, so hat man dennoch oft auch die 318 PS des Verbrenners im Dienst.

Volvo S60 T8 AWD Recharge Polestar Engineered
Volvo S60 T8 AWD Recharge Polestar Engineered (c) Stefan Gruber

Die 11,6 kWh große Batterie soll für 49 bis 61 Kilometer rein elektrische Reichweite sorgen, in der Praxis sollte man aber eher mit 40 bis 45 Kilometern rechnen. Wer vor allem in der Stadt unterwegs ist und die Rekuperation nutzt, der wird vielleicht auch die 50-Kilomter-Marke knacken können.

So ist auch der Verbrauch von 2,3 bis 2,4 Litern pro 100 Kilometern bei unserem Test in weite Ferne gerückt. Nach 100 Kilometern Fahrtstrecke hatten wir einen Verbrauch von 4,9 Litern erreicht.

Wer die Batterien danach nicht auflädt, sollte je nach Fahrweise mit einem Verbrauch von 7 bis 9 Litern rechnen. Damit ist der S60 T8 AWD Recharge Polestar Engineered eindeutig mehr der Spaßmacher als der Sparmeister.

Sportlich und komfortabel zugleich

Volvo S60 T8 AWD Recharge Polestar Engineered
Volvo S60 T8 AWD Recharge Polestar Engineered (c) Stefan Gruber

Seine sehr sportliche Auslegung verleitet zudem wirklich mehr dazu, die spaßige Seite zu nutzen. Das spezielle Sportfahrwerk kann aber mit genug Komfort aufwarten, um den S60 auch als angenehmes Langstreckenfahrzeug zu nutzen.

Sehr überzeugend ist auch die Sicherheitsausstattung im S60, ganz wie man es von Volvo schon seit Jahrzehnten gewohnt ist. Der Pilot Assist hält einen zum Beispiel immer in der eigenen Spur und hält automatisch Abstand zum Vordermann.

Noch überzeugender sind aber die Voll-LED-Scheinwerfer „Thors Hammer“ mit automatischer Fernlichtschaltung. Die Straße wird hier wirklich perfekt ausgeleuchtet, ohne den Gegenverkehr oder Vordermann zu blenden.

Der Volvo S60 T8 AWD Recharge Polestar Engineered ist auf jeden Fall ein absolutes Highlight im Premium-Mittelklasse-Segment.

Seine skandinavische Optik, der großzügige Luxus im Innenraum und der geniale Fahrspaß den man hat, machen ihn zu einer attraktiven Alternative seiner Klasse.

Was uns gefällt:

Das Design, die Geräuschdämmung, der Fahrspaß, die Bedienung, die Fahrleistungen, die Automatik, die Straßenlage

Was uns nicht gefällt:

Der etwas kleine Kofferraum

Testzeugnis: 

Ausstattung Sicherheit: 1

Ausstattung Komfort: 1

Verbrauch: 2

Fahrleistung: 1

Fahrverhalten: 1

Verarbeitung: 1

Platzangebot Fahrer/Beifahrer: 1

Platzangebot Rückbank: 2-

Kofferraum : 4

Ablagen: 3

Übersichtlichkeit: 2

Technische Daten Volvo S60 T8 AWD Recharge Polestar Engineered

Preis in Euro
Testwagenpreis ohne Extras 64.560,00
Testwagenpreis mit Extras: 75.468,00
davon Steuern 12.578,00
Technische Daten
Zylinder 4
Hubraum in ccm 1.969
Leistung PS/KW 318/233
Systemeistung PS/KW 405/298
Max. Drehmoment Nm/bei U/min 430 /4.500 + 240/0 – 3.000
Getriebe 8 Gang Automatik
Antriebsart Allradantrieb
Fahrleistung und Verbrauch
0 – 100 km/h in sek. 4,4
Höchstgeschwindigkeit in km/h 180
Durchschnittsverbrauch in Liter 2,3 – 2,4
CO2 Ausstoß pro km in Gramm 51 – 53
Abmessungen und Gewichte
Länge in cm 476,1
Breite in cm 185,0
Höhe in cm (inkl. Dachgalerie) 143,1
Radstand in cm 287,2
Kofferraumvolumen in Liter 391
Tankinhalt in Liter 60
Leergewicht in kg 2.060
Zulässiges Gesamtgewicht in kg 2.500
Max. Zuladung in kg 440

Bildergalerie: Volvo S60 T8 AWD Recharge Polestar Engineered – Testbericht
Empfohlene Beiträge auf Autoguru.at:
Schlagwörter
Autoguru.at auf Facebook
Diesen Beitrag teilen:
Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on pinterest
Share on xing
Share on whatsapp
Scroll to Top