Dodge Challenger und Charger Sonderedition

Schlagwörter
Die Neuesten Beiträge
Autoguru.at auf Facebook

Dodge hat auf der Auto Show in Los Angeles den Charger und Challenger SRT Hellcat Redeye Widebody als Jailbreak-Edition vorgestellt.

Bei Dodge ist die Ära der Muscle-Cars noch lange nicht zu Ende, jetzt hat man die beliebten Modelle Charger und Challenger in einer ganz besonderen Edition vorgestellt.

(c) Dodge

Schon serienmäßig sind die in der Version SRT Hellcat Redeye Widebody gehaltenen Modelle ein Eye-Catcher, in der Jailbreak-Edition kann man nun aber die beiden Modelle weiter optisch verfeinern.

Sowohl die bullige Limousine, als auch das Coupé stehen mit verschiedenen neuen Farboptionen zur Wahl. So kann man die Fahrzeuge ganz nach dem eigenen Geschmack gestalten.

(c) Dodge

Neben der auffälligen Außenoptik gibt es auch verschiedene Farben für die Innenraumgestaltung, womit jedes Modell zum Unikat werden kann. Einige der Farben sind auch von Muscle-Car-Modellen der 1960er-Jahre übernommen worden.

(c) Dodge

So kommt der Retro-Look von Charger und Challenger noch besser zur Geltung. Der Aufpreis für die Jailbreak-Edition hält sich mit 995,- US$ zudem in Grenzen.

Bildergalerie: Dodge Challenger und Charger Sonderedition
Empfohlene Beiträge auf Autoguru.at:
Schlagwörter
Autoguru.at auf Facebook
Diesen Beitrag teilen:
Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on pinterest
Share on xing
Share on whatsapp
Scroll to Top