Facelift für den Ford Fiesta

Schlagwörter
Die Neuesten Beiträge
Autoguru.at auf Facebook

Der Ford Fiesta geht optisch überarbeitet und technisch verfeinert ins neue Modelljahr, serienmäßig gibt es jetzt LED-Scheinwerfer.

Mit dem Modelljahrgang 2022 wird der Ford Fiesta gründlich überarbeitet. Der kleine Ford zeigt sich dabei optisch aufgefrischt und kann jetzt serienmäßig mit neu gestalteten LED-Scheinwerfern aufwarten.

(c) Ford

Als Option sind sogar Matrix-LED-Scheinwerfer für den überarbeiteten Fiesta verfügbar. Aber auch im Innenraum zeigt sich der Fiesta leicht überarbeitet. Hauptmerkmal ist der 12,3″ große Digitaltacho.

Wie gehabt gibt es den Fiesta auch wieder im Crossover-Look als Active und im sportlichen ST-Line-Trimm. Für beide Varianten gibt es auch eine Vignale-Linie, ebenso wie für den Titanium.

(c) Ford

Damit wird der Fiesta noch luxuriöser und zeigt sich auch in jede Richtung individueller. Natürlich bleibt auch der Fiesta ST mit seinem 1,5-Liter-EcoBoost-Motor und 200 PS (147 kW) Leistung im Programm. Das Drehmoment konnte bei diesem Modell sogar um zehn  Prozent auf 320 Nm erhöht werden.

(c) Ford

Bei den normalen Versionen kann man zwischen einem 1,1 Liter mit 75 PS (55 kW), einem 1,0 Liter EcoBoost mit 100 PS (74 kW), einem 1,0 Liter EcoBoost Mild-Hybrid mit 125 PS (92 kW) und einem 1,0 Liter EcoBoost Mild-Hybrid mit 155 PS (114 kW) wählen.

(c) Ford

Der 125 PS starke Benziner kann auch mit einem 7-Gang Ford Powershift-Getriebe kombiniert werden. In Kombination mit dem adaptiven Tempomat verfügt dieses Modell zusätzlich über eine Stop & Go-Funktion.

Das günstigste Fiesta-Modell startet in Trend-Ausstattung bei 15.400,- Euro, darüber rangiert die Ausstattung Cool & Connect um 16.000,- Euro. Der Fiesta ST ist ab 29.350,- Euro erhältlich, jedoch ausschließlich als 3-Türer. Die anderen Modelle sind wahlweise mit 3 oder 5 Türen verfügbar.

Bildergalerie: Facelift für den Ford Fiesta
Empfohlene Beiträge auf Autoguru.at:
Schlagwörter
Autoguru.at auf Facebook
Diesen Beitrag teilen:
Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on pinterest
Share on xing
Share on whatsapp
Scroll to Top