Der neue Bentley Flying Spur Hybrid

Schlagwörter
Die Neuesten Beiträge
Autoguru.at auf Facebook

Mit dem Flying Spur Hybrid bietet Bentley nach dem Bentayga Hybrid nun ein zweites Modell mit Plug-in-Hybrid-Antrieb an.

Bentley erweitert die Flying Spur-Modellreihe um eine Plug-in-Hybrid-Version. Die Luxuslimousine soll dabei Sparsamkeit und Fahrspaß kombinieren, wobei natürlich der Spaß im Vordergrund stehen wird.

(c) Bentley

Ein 2,9 Liter-V6-Benzinmotor und ein Elektromotor liefern eine Systemleistung von 544 PS (400 kW) und ein maximales Systemdrehmoment von 750 Nm. Eine 14,1 kWh große Batterie soll eine rein elektrische Reichweite von über 40 Kilometern ermöglichen.

Der Fahrer hat verschiedene Fahrmodi zur Verfügung und kann ganz nach Lust und Laune bzw. Batteriestand zwischen “EV Drive”, “Hybrid” und “Hold” wählen. Beim Fahrspaß soll der V6 mit Hybrid-Antrieb den V8- und W12-Versionen um nichts nachstehen, beim Sound vermutlich schon.

(c) Bentley

Für den Sprint von 0 auf 100 km/h benötigt der Flying Spur Hybrid 4,3 Sekunden, die Höchstgeschwindigkeit liegt bei 285 km/h, was die Vermutung, dass der Fahrspaß im Vordergrund steht, bestätigt.

(c) Bentley

Natürlich zeigt sich der Innenraum des Flying Spur Hybrid genau so luxuriös wie bei den anderen Modellen. Einen Preis hat Bentley leider nicht verraten, die Auslieferung startet Ende 2021.

Empfohlene Beiträge auf Autoguru.at:
Schlagwörter
Autoguru.at auf Facebook
Diesen Beitrag teilen:
Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on pinterest
Share on xing
Share on whatsapp
Scroll to Top