Der neue Infiniti QX60

Schlagwörter
Die Neuesten Beiträge
Autoguru.at auf Facebook

Infiniti hat jetzt die zweite Generation des QX60 präsentiert, der Crossover wirkt jetzt noch dynamischer und luxuriöser.

Im Jahr 2013 hat Infiniti mit dem QX60 ein Crossover-Modell vorgestellt, welches die Gene eines SUV mit jenen eines Vans verbunden hat. Jetzt hat die zweite Generation des in den USA beliebten Fahrzeugs ihre Premiere gefeiert.

(c) Infiniti

Optisch kann der neue QX60 mit einem deutlich moderneren Design aufwarten. Eine sehr bullige Frontpartie mit markanten LED-Scheinwerfern und ein sehr elegantes Heck mit großem Infiniti-Schriftzug prägen die Optik des neues Alleskönners.

Im Innenraum zeigt sich der QX60 jetzt auch noch luxuriöser. Feinste Materialien und modernste Technik sind im Cockpit vereint. Neben einem Digitaltacho gibt es auch noch ein Head-up-Display und einen 12,3″-Touchscreen.

(c) Infiniti

Der neue QX60 soll auch noch komfortabler sein und bietet auch in der zweiten Reihe gemütliche Einzelsitze. Auf Wunsch kann man im Kofferraum nochmals zwei Sitze aufklappen.

(c) Infiniti

Bei der Motorisierung setzt Infiniti auf einen 3,5 Liter-V6-Benzinmotor mit einer Leistung von 295 PS (217 kW). Die Schaltung erfolgt über eine 9-Gang-Automatik. Auch ein Allradantrieb ist an Bord des Crossover-Modells. Der Infiniti QX60 wird Ende 2021 in den USA erhältlich sein.

Bildergalerie: Der neue Infiniti QX60
Empfohlene Beiträge auf Autoguru.at:
Schlagwörter
Autoguru.at auf Facebook
Diesen Beitrag teilen:
Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on pinterest
Share on xing
Share on whatsapp
Scroll to Top