Premiere für zwei neue Brabus 800-Modelle

Schlagwörter
Die Neuesten Beiträge
Autoguru.at auf Facebook

Brabus bietet jetzt zwei neue 800er-Modelle an, die Basis liefern der Mercedes-AMG GLS 63 4Matic+ und der Mercedes-AMG GLE 63 4Matic+.

Wem die großen SUV von Mercedes mit AMG-Performance noch immer zu schwach sich, der kann jetzt bei Brabus die passenden Fahrzeuge bestellen.

(c) Brabus

Mit dem Brabus 800 auf Basis von Mercedes-AMG GLS 63 4Matic+ und  Mercedes-AMG GLE 63 4Matic+ bietet die Tuningschmiede jetzt ganz besondere Versionen der SUV an.

Wie der Name schon unschwer zu erkennen gibt, haben beide Modelle eine Leistung von 800 PS (588 kW). Das maximale Drehmoment liegt bei 1.000 Nm, und die Höchstgeschwindigkeit ist bei beiden Modellen auf 280 km/h begrenzt.

(c) Brabus

Für den Sprint von 0 auf 100 km/h benötigt der kleinere GLE nur 3,4 Sekunden, der große GLS schafft die gleiche Aufgabe in immer noch sehr beachtlichen 3,8 Sekunden.

(c) Brabus

Optisch bestechen beide Modelle mit aerodynamisch optimierten Brabus Carbon-Anbauteilen und speziellen 24″-Leichtmetallfelgen. Im Innenraum verwöhnen die SUV auf Wunsch mit dem exklusiven Brabus fine leather Interieur. Einen Preis hat Brabus nicht verraten.

Bildergalerie: Premiere für zwei neue Brabus 800-Modelle
Empfohlene Beiträge auf Autoguru.at:
Schlagwörter
Autoguru.at auf Facebook
Diesen Beitrag teilen:
Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on pinterest
Share on xing
Share on whatsapp
Scroll to Top