MG zeigt Sportwagen-Concept

Schlagwörter
Die Neuesten Beiträge
Autoguru.at auf Facebook

Mit dem Cyberster hat MG jetzt ein Sportwagen-Concept mit rein elektrischen Antrieb vorgestellt, die Premiere feiert das Concept Car auf der Shanghai Motor Show.

Noch vor der Premiere in Shanghai hat MG jetzt einen ersten Ausblick auf ein zukünftiges Sportauto mit rein elektrischem Antrieb gegeben. Der Sportwagen wirkt zwar sehr futuristisch, hat aber durchaus Chancen in Serie zu gehen.

(c) MG

Die chinesische Automarke mit britischen Wurzeln möchte in den nächsten Jahren ihr Produktportfolio weiter ausbauen, und so könnte auch ein elektrisches Sportauto gut ins Konzept fürs Wachstum passen.

Das Design verbindet dabei moderne Linien mit klassischen Elementen der Marke. Das Heck zieren sehr auffällige Rückleuchten im Union-Jack-Design und ein durchgehendes Leuchtband.

(c) MG

Über technische Details hat man leider noch nicht viel verraten, der Cyberster soll aber in unter 3 Sekunden von 0 auf 100 km/h beschleunigen und eine Reichweite von rund 800 Kilometern haben.

(c) MG

Noch hört sich dies natürlich nach Zukunftsmusik an, aber vielleicht können diese Eckdaten ja bis zum 100. Geburtstag von MG im Jahr 2024 Realität werden.

Empfohlene Beiträge auf Autoguru.at:
Schlagwörter
Autoguru.at auf Facebook
Diesen Beitrag teilen:
Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on pinterest
Share on xing
Share on whatsapp
Scroll to Top