Toyota steigert Marktanteil

Schlagwörter
Die Neuesten Beiträge
Autoguru.at auf Facebook

Trotz weiterem Minus beim Gesamtmarkt konnte Toyota auch im Februar seinen Marktanteil steigern.

In der zweiten Februar-Woche wurden hierzulande die Ausgangsbeschränkungen gelockert und der Fahrzeughandel durfte seine Schauräume wieder für Privatkunden öffnen. Dies war bei den Pkw-Neuzulassungen spürbar, da zahlreiche Fahrzeugauslieferungen nachgeholt wurden. So beträgt das Minus beim Pkw-Markt im Vergleich zum Vorjahresmonat ‘‘nur’’ 5,7 %, wobei auch der noch großteils ‘‘Corona-freie’’ Februar 2020 bereits über 10 % im Minus lag.

(c) Toyota

Im Februar 2021 wurden 19.863 Neuzulassungen registriert, 2020 waren es noch 21.099 Neufahrzeuge. Ein deutliches Plus war dagegen bei den leichten Nutzfahrzeugen (N1) zu verzeichnen: +14,8 % bzw. 3.794 N1-Neuzulassungen wurden registriert. Die NoVA-Neuregelung der Regierung in der zweiten Jahreshälfte lässt grüßen und den Markt der leichten Nutzfahrzeuge wachsen.

Kumuliert sieht es folgendermaßen aus: Der Pkw-Gesamtmarkt ist nach den ersten beiden Monaten um -22,8 % rückläufig und verzeichnet 33.996 Neuzulassungen. Die Nutzfahrzeuge liegen mit gesamt 6.374 Neuzulassungen um 3 % im Plus.

Toyota konnte bei den Pkw- Neuzulassungen seinen Marktanteil im Februar um 0,2 Prozentpunkte auf 2,2 % steigern und erreichte 437 Neuzulassungen (2020: 423 NZL) – nur knapp 1/3 aller Marken konnte an Stückzahlen zulegen. Eine besonders starke Nachfrage gibt es vor allem bei den Modellen Toyota Yaris und Toyota RAV4. Kumuliert liegt Toyota mit 2,2 % Marktanteil (+0,2 Prozentpunkte) bei 738 Neuzulassungen.

Bei den leichten Nutzfahrzeugen verzeichnet Toyota sogar eine deutliche Steigerung: Die Neuzulassungen haben sich im Februar 2021 gegenüber dem Vorjahresmonat mehr als verdoppelt (113 NZL gegenüber 53). Der Marktanteil ist damit auf 3,0 % gestiegen. Besonders erfolgreich sind die Modelle Toyota Hilux sowie die gesamte Proace Familie.

Weitere Infos zu Toyota unter www.toyota.at

Empfohlene Beiträge auf Autoguru.at:
Schlagwörter
Autoguru.at auf Facebook
Diesen Beitrag teilen:
Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on pinterest
Share on xing
Share on whatsapp
Scroll to Top