Premiere für MG Marvel R Electric und MG5 Electric

Schlagwörter
Die Neuesten Beiträge
Autoguru.at auf Facebook

MG baut seine Modellpalette weiter aus, noch dieses Jahr starten mit dem Marvel R Electric und dem MG5 Electric zwei weitere interessante Elektroautos.

Beim chinesischen Elektroautohersteller MG geht es Schlag auf Schlag bei der Einführung neuer Modelle. Gerade erst hat der MG EHS seine Premiere gefeiert, schon blickt man auf zwei weitere neue Modelle.

MG Marvel R Elektric (c) MG

Ab Mai soll mit dem Marvel R Electric ein Luxus-SUV mit hoher Reichweite und viel Fahrspaß auf den Markt kommen. Der 467 cm lange SUV besticht mit einem sehr dynamischen Design und zeigt sich von einer ganz neuen Seite.

Auch der Innenraum präsentiert sich in einem neuen und sehr modernen Look. Neben einem 12,3″-Digitaltacho gibt es über die gesamte Mittelkonsole gezogen einen 19,4″ großen Touchscreen. Das Kofferraumvolumen liegt bei 357 Litern, kann aber auf bis zu 1.396 Liter erweitert werden.

MG Marvel R Elektric (c) MG

Die später auf den Markt kommende Version mit Heckantrieb hat zusätzlich unter der vorderen Haube noch weitere 150 Liter Stauraum. Zur Markteinführung ist der Marvel R Electric aber mit drei E-Motoren ausgerüstet, einer davon ist an der Vorderachse positioniert, die beiden anderen bei der Hinterachse.

MG Marvel R Elektric (c) MG

Mit einer Gesamtleistung von 288 PS (212 kW) verspricht der SUV schon mal viel Fahrspaß. Für den Sprint von 0 auf 100 km/h sollen nur 4,9 Sekunden vergehen, die Höchstgeschwindigkeit liegt bei 200 km/h. Mit einer Reichweite von über 400 Kilometern soll man auch recht weit mit einer Batterieladung kommen.

MG5 Electric (c) MG

Auch die zweite Neuheit, der MG5 Electric, soll über eine Reichweite von über 400 Kilometern verfügen. Der MG5 Electric wird der erste rein elektrisch betriebene Kombi im Kompaktsegment sein.

Das Design zeigt sich auch sehr modern, und mit einer Länge von 454,4 cm soll er auch viel Platz bieten. Das Kofferraumvolumen liegt bei 578 Litern und lässt sich auf 1.456 Liter erweitern. Angetrieben wird der Kombi von einem 184 PS (135 kW) starken Elektromotor. Für den Sprint von 0 auf 100 km/h sollen nur 8,3 Sekunden vergehen.

MG5 Electric (c) MG

Beide Modelle sollen aber auch über eine sehr großzügige Sicherheitsausstattung ab Werk verfügen. Der MG5 Electric soll im Oktober 2021 an den Start gehen, Preise für die beiden neuen Modelle hat MG leider noch nicht verraten.

Bildergalerie: Premiere für MG Marvel R Electric und MG5 Electric
Empfohlene Beiträge auf Autoguru.at:
Schlagwörter
Autoguru.at auf Facebook
Diesen Beitrag teilen:
Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on pinterest
Share on xing
Share on whatsapp
Scroll to Top