Der neue Lexus IS 500 F feiert seine Premiere

Schlagwörter
Die Neuesten Beiträge
Autoguru.at auf Facebook

Die neue Generation des Lexus IS wird auch wieder in einer sportlichen F-Version mit 5,0 Liter-V8 erhältlich sein, leider aber nicht bei uns.

Lexus hat letztes Jahr die neue Generation des IS vorgestellt, diese kommt jedoch leider nicht mehr nach Europa. Daher können wir uns auch nicht auf den neuen IS 500 F freuen, der jetzt in den USA seine Premiere gefeiert hat.

(c) Lexus

In Nordamerika hat der IS 500 F das Potenzial, BMW M3, Mercedes AMG C-Klasse und Audi S4 das Fürchten zu lernen. Angetrieben wird die dynamische Limousine nämlich von einem 5,0 Liter-V8-Benzinmotor mit 478 PS (351 kW).

Für den Sprint von 0 auf 96 km/h (0 – 60 mph) sollen nur 4,5 Sekunden vergehen. Die Schaltung erfolgt über eine 8-Gang-Automatik. Auch wenn die Kraft nur an die Hinterachse geleitet wird, soll diese perfekt auf die Straße gebracht werden.

(c) Lexus

Dafür sorgen zahlreiche technische Hilfsmittel. Der Fahrer kann zudem zwischen verschiedenen Fahrmodi wählen und auch jede Option einzeln anpassen.

(c) Lexus

Der Innenraum präsentiert sich auch eine Spur sportlicher als bei den anderen IS-Modellen. Auf feinstes Leder und eine perfekte Verarbeitung soll man aber nicht verzichten müssen. Schade, dass diese Sportskanone für die Familie nicht zu uns kommt.

Bildergalerie: Der neue Lexus IS 500 F feiert seine Premiere
Empfohlene Beiträge auf Autoguru.at:
Schlagwörter
Autoguru.at auf Facebook
Diesen Beitrag teilen:
Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on pinterest
Share on xing
Share on whatsapp
Scroll to Top