Seat Tarraco e-Hybrid ab sofort bestellbar

Schlagwörter
Die Neuesten Beiträge
Autoguru.at auf Facebook

Ab sofort kann der Seat Tarraco auch mit Plug-in-Hybrid-Antrieb bestellt werden, bis zu 48 Kilometer sind rein elektrisch möglich.

Der Seat Tarraco ist jetzt auch als e-Hybrid mit Plug-in-Hybrid-Antrieb erhältlich. Der große SUV wird von der Kombination von 1,4 Liter-TSI-Benzinmotor mit 150 PS (110 kW) und einem E-Motor mit 117 PS (86 kW) angetrieben.

(c) Seat

Die Systemleistung gibt Seat mit 245 PS (180 kW) an, womit auch der Fahrspaß nicht zu kurz kommen sollte. Serienmäßig verfügt der Tarraco e-Hybrid über ein 6-Gang-Doppelkupplungsgetriebe.

Die 13 kWh große Batterie sorgt für eine rein elektrische Reichweite von 48 Kilometern nach WLTP-Messung. Die Höchstgeschwindigkeit im E-Modus liegt bei 140 km/h.

(c) Seat

Natürlich kann der Tarraco mit Plug-in-Hybrid auch mit den Goodies der anderen Tarraco-Modellen ausgerüstet werden und verfügt auch über eine zeitgemäße Vernetzung.

(c) Seat

Bei der Ausstattung kann man zwischen den Linien Xcellence und FR wählen. Die günstigste Version des Tarraco e-Hybrid startet bei 44.990,- Euro.

Empfohlene Beiträge auf Autoguru.at:
Schlagwörter
Autoguru.at auf Facebook
Diesen Beitrag teilen:
Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on pinterest
Share on xing
Share on whatsapp
Scroll to Top