Premiere für den BMW M5 CS

Schlagwörter
Die Neuesten Beiträge
Autoguru.at auf Facebook

Mit dem neuen M5 CS bringt BMW das leistungsstärkste Fahrzeug in der Geschichte von BMW M auf den Markt.

Der BMW M5 ist schon im Serientrimm kein Kind von Traurigkeit, als M5 CS soll er jetzt aber neue Maßstäbe im Segment setzen. Mit einer Leistung von 635 PS (467 kW) ist der 4,4 Liter-V8-Motor der bislang leistungsstärkste in der Geschichte von BMW M.

(c) BMW

Serienmäßig sind ein 8-Gang M Steptronic-Getriebe mit Drivelogic und das Allradsystem M xDrive an Bord. Es gibt jedoch auch eine 2WD-Einstellung für reinen Hinterradantrieb.

Für den Standardsprint von 0 auf 100 km/h benötigt die Sportlimousine nur 3,0 Sekunden, nach 10,4 Sekunden hat man bereits Tempo 200 km/h erreicht. Die Höchstgeschwindigkeit liegt bei elektronisch begrenzten 305 km/h.

(c) BMW

Das einzigartige Fahrerlebnis können bis zu vier Personen erleben, vorne gibt es M Carbonsitze und hinten zwei Einzelsitze, die auch über einen perfekten Seitenhalt verfügen. Die schwarzen Ledersitze haben markante Kontrastflächen und Ziernähte in Mugello Rot.

(c) BMW

Auch optisch zeigt sich der M5 CS im Detail verfeinert und mit vielen Teilen aus Sichtcarbon veredelt. Eine Spezielle Abstimmung von Fahrwerk und Federung rundet die Änderungen ab.

(c) BMW

Neben dem Farbton Brands Hatch Grau metallic sind exklusiv die matten BMW Individual-Lackierungen Frozen Brand Hatch Grau metallic und Frozen Deep Green metallic verfügbar.

Auch preislich zeigt sich der BMW M5 CS von einer gewaltigen Seite, der Listenpreis in Österreich liegt bei 227.900,- Euro. Die Markteinführung ist für März 2021 geplant.

Bildergalerie: Premiere für den BMW M5 CS
Empfohlene Beiträge auf Autoguru.at:
Schlagwörter
Autoguru.at auf Facebook
Diesen Beitrag teilen:
Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on pinterest
Share on xing
Share on whatsapp
Scroll to Top