VW Arteon jetzt auch mit Plug-in-Hybrid erhältlich

Schlagwörter
Die Neuesten Beiträge
Autoguru.at auf Facebook

Der VW Arteon ist ab sofort in beiden Karosserievarianten auch mit einem Plug-in-Hybrid-Antrieb kombinierbar.

Mit dem Facelift ist beim Arteon nicht nur eine dynamische Shooting Brake-Version hinzugekommen, erstmals ist der elegante VW auch mit Plug-in-Hybrid-Antrieb kombinierbar.

(c) VW

Ein TSI-Motor und ein Elektromotor liefern eine Systemleistung von 218 PS (160 kW) und sollen gleichermaßen für Effizienz und viel Fahrspaß sorgen.

Für den Sprint von 0 auf 100 km/h vergehen nur 7,8 Sekunden, die Höchstgeschwindigkeit liegt bei 222 km/h. Bis zu 140 km/h kann man auch rein elektrisch unterwegs sein.

(c) VW

Die Reichweite im E-Modus liegt bei 62 Kilometern im Arteon und bei 61 Kilometern im Arteon Shooting Brake. Bei der Ausstattung kann man zwischen den Linien Elegance und R-Line wählen.

(c) VW

Bestellungen werden ab sofort entgegen genommen, der Arteon eHybrid startet bei 51.790,- Euro, der Arteon Shooting Brake eHybrid bei 52.670,- Euro.

Empfohlene Beiträge auf Autoguru.at:
Schlagwörter
Autoguru.at auf Facebook
Diesen Beitrag teilen:
Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on pinterest
Share on xing
Share on whatsapp
Scroll to Top