Volvo V90 T6 AWD Recharge Inscription – Testbericht

Schlagwörter
Die Neuesten Beiträge
Autoguru.at auf Facebook

Der frisch geliftete Volvo V90 ist jetzt in zwei verschiedenen Plug-in-Hybrid-Versionen erhältlich. Wir haben das Basismodell in Top-Ausstattung zum Test begrüßt.

Volvo V90 T6 AWD Recharge Inscription
Volvo V90 T6 AWD Recharge Inscription (c) Stefan Gruber

Frisch geliftet ist der Volvo V90 ins Modelljahr 2020 gestartet. Die optischen Änderungen halten sich in Grenzen, immerhin kann der V90 auch nach einigen Jahren am Markt noch mit einem sehr modernen Design überzeugen.

Lediglich ein neues Layout der Heckleuchten und einige andere kleinere Änderungen an Front- und Heckschürze prägen den neuen Modelljahrgang.

Dafür hat Volvo die Angebotspalette um eine zweite Plug-in-Hybrid-Variante erweitert. Neben dem bisherigen Topmodell steht mit dem V90 T6 AWD Recharge eine neue Basisversion zur Verfügung.

In unserem Test haben wir diese Modellvariante mit der Top-Ausstattungslinie Inscription kombiniert, was einen Einstandspreis von 73.380,- Euro ergibt.

Volvo V90 T6 AWD Recharge Inscription
Volvo V90 T6 AWD Recharge Inscription (c) Stefan Gruber

Mit an Bord ist dann schon eine sehr gediegene Wohlfühlausstattung inklusive elektrisch einstellbaren Vordersitzen mit Memoryfunktion, ein Infotainmentsystem mit 9“-Touchscreen und 330 Watt Soundsystem, 18“-Alufelgen und noch vieles mehr.

Wie in der Premium-Oberklasse üblich, finden sich aber auch beim Volvo noch jede Menge zusätzlicher Highlights bei den Optionen.

Unter anderem hat unser Testfahrzeug noch über das adaptive Luftfahrwerk mit Four-C-Technologie, das Xenium-Paket Pro, das Winter-Paket Pro, das Licht-Paket, 20“-Alufelgen und einige weitere kleine Goodies verfügt.

Keine NoVA für den Plug-in-Hybrid

Volvo V90 T6 AWD Recharge Inscription
Volvo V90 T6 AWD Recharge Inscription (c) Stefan Gruber

Der Gesamtpreis summiert sich damit auf 86.982,- Euro und macht den Plug-in-Hybrid dank NoVA-Entfall günstiger als andere Modelle ohne Plug-in-Hybrid-Antrieb, für die eine NoVA fällig ist.

Im Innenraum zeigt sich auch der neue Modelljahrgang in gewohnter Optik und überzeugt mit einer vorzüglichen Verarbeitung und jeder Menge Luxus.

Das Cockpit gefällt auch noch nach vielen Jahren mit seinem Design und seiner Übersichtlichkeit. Der Digitaltacho und der 9“-Touchscreen, der sich wie ein Tablet bedienen lässt, verleihen dem Innenraum auch einen sehr modernen Touch.

Volvo V90 T6 AWD Recharge Inscription
Volvo V90 T6 AWD Recharge Inscription (c) Stefan Gruber

Sehr gelungen ist auch der Materialmix, der mit feinem Leder, hochwertigen Dekoreinlagen und vielen Chorm-Zierleisten überzeugen kann.

Wie von Volvo gewohnt, fühlt man sich sicher aufgehoben und hat auch jede Menge Platz. Ein Traum sind die klimatisierten Ledersitze mit verstellbarer Schenkelauflage. Diese bieten Menschen jeder Größe eine perfekte Sitzposition und besten Halt.

Auch im Fond kann man sich in jede Richtung über genug Platz freuen, und selbst beim Kofferraumvolumen zeigt sich der Volvo sehr großzügig.

Viel Stauraum trotz Plug-in-Hybrid-Antrieb

Volvo V90 T6 AWD Recharge Inscription
Volvo V90 T6 AWD Recharge Inscription (c) Stefan Gruber

Während bei anderen Fahrzeugen dieser Klasse bei den Plug-in-Hybrid-Versionen das Kofferraumvolumen auf Kompaktklasse-Format schrumpft, so wie etwa beim Audi A6 Avant, der mit Plug-in-Hybrid nur noch 405 Liter Stauraum vorweisen kann, bleiben beim Volvo V90 noch stolze 560 Liter übrig.

Innovative Lösungen zur Ladungssicherung ergänzen zudem den praktischen Nutzwert des Volvo-Kofferraums.

Bei der Motorisierung zeigt sich der Volvo V90 T6 AWD Recharge von einer sehr sportlichen Seite, er beweist schon am Papier, dass man nicht unbedingt zum Topmodell greifen muss, um viel Fahrspaß zu genießen.

Volvo V90 T6 AWD Recharge Inscription
Volvo V90 T6 AWD Recharge Inscription (c) Stefan Gruber

Ein 2,0 Liter-Benzinmotor liefert eine Leistung von 253 PS (186 kW). Unterstützt wird er von einem 87 PS (65 kW) starken Elektromotor. Gemeinsam sind bis zu 340 PS (250 kW) abrufbar.

Der Benziner liefert zwischen 1.700 und 5.000 U/Min ein maximales Drehmoment von 350 Nm, der E-Motor zwischen 0 und 3.000 U/Min ein maximales Drehmoment von 240 Nm. So hat man über einen großen Teil des Drehzahlbands viel Schubkraft zur Verfügung.

Eine 11,6 kWh große Batterie soll zudem bis zu 53 Kilometer rein elektrische Reichweite ermöglichen. In der Praxis haben wir knapp über 40 Kilometer geschafft, womit die meisten Menschen ihre tägliche Fahrstrecke absolvieren können.

Verschiedene Fahrmodi stehen zur Wahl

Volvo V90 T6 AWD Recharge Inscription
Volvo V90 T6 AWD Recharge Inscription (c) Stefan Gruber

Der Fahrer kann aus verschiedenen Fahr- und Antriebsmodi wählen. Neben dem reinen E-Modus und einem Hybrid-Modus steht auch ein Sportmodus zur Verfügung, der die Kraft beider Aggregate kombiniert.

Ruft man die volle Leistung ab, sprintet man in nur 5,9 Sekunden von 0 auf 100 km/h. Damit ist der T6 nur um 0,6 Sekunden langsamer als das Topmodell, der T8.

Im reinen Elektromodus liegt die Höchstgeschwindigkeit bei 125 km/h, mit Verbrenner ist man bis zu 180 km/h schnell, bevor die Elektronik den Vorwärtsdrang beendet. Volvo hat alle seine Modelle auf eine Höchstgeschwindigkeit von 180 km/h begrenzt.

Volvo V90 T6 AWD Recharge Inscription
Volvo V90 T6 AWD Recharge Inscription (c) Stefan Gruber

Für unsere Straßen sollte dies auch mehr als ausreichend sein, warum der digitale Tacho aber bis 260 km/h geht, ist für uns nicht ganz nachvollziehbar und auch unnötig.

Am sparsamsten ist der Volvo aber ohnedies, wenn man gemächlich mit ihm zum Ziel gleitet. Auf den ersten 100 Kilometern sind wir auf einen Verbrauch von knapp unter 5 Litern gekommen, womit wir weit über dem vom Werk angegebenen Verbrauch von 2,0 Litern sind.

Die 2,0 Liter schaffen vermutlich nur Sparfüchse, wenn sie sich im Windschatten von Lkws tummeln. Das Schöne ist aber, dass man auch im Hybrid-Modus noch sehr sparsam mit dem großen Volvo unterwegs ist.

Verbrauch bleibt im Rahmen

Volvo V90 T6 AWD Recharge Inscription
Volvo V90 T6 AWD Recharge Inscription (c) Stefan Gruber

Wir haben auf eine neuerliche Ladung der Batterien verzichten und geschaut, wie sparsam man dann unterwegs ist. Nach unserer Testzeit haben wir einen Verbrauch von 7,5 Liter erzielt, was für den gebotenen Fahrspaß kein schlechter Wert ist, aber den V90 auch nicht zum ausgewiesenen Sparmeister macht.

Nur wer die Batterien regelmäßig auflädt, wird das volle Sparpotenzial nutzen können. Das absolute Highlight am V90 ist aber sicher sein gediegener Fahrkomfort.

Dank dem adaptiven Fahrwerk kann man ganz nach Wunsch entweder extrem komfortabel über die Straßen schweben, oder im Sport-Modus einen knackigen Sport-Kombi mit viel Fahrspaß genießen.

Die Straßenlage ist in jeder Situation perfekt, zumal man sowohl auf Allradantrieb als auch auf einen tiefen Schwerpunkt vertrauen kann. Sehr gut gefallen hat uns auch die 8-Gang-Automatik, die mit weichen und schnellen Schaltvorgängen verwöhnt.

Eine perfekte Sicherheitsausstattung rundet den positiven Eindruck vom V90 weiter ab. Der Volvo V90 ist auf jeden Fall ein Highlight in seinem Segment und vor allem für jene perfekt geeignet, die sich von der breiten Masse etwas abheben möchten.

Was uns gefällt:

Das Design, die Ausstattung, der Innenraum, die Sitze, der Touchscreen, die Straßenlage, der Fahrspaß, der Fahrkomfort

Was uns nicht gefällt:

Dass die Höchstgeschwindigkeit auf 180 km/h limitiert ist, der Tacho aber bis 260 km/h geht

Testzeugnis: 

Ausstattung Sicherheit: 1

Ausstattung Komfort: 1

Verbrauch: 1-

Fahrleistung: 1

Fahrverhalten: 1

Verarbeitung: 1

Platzangebot Fahrer/Beifahrer: 1

Platzangebot Rückbank: 1

Kofferraum : 1

Ablagen: 2

Übersichtlichkeit: 1-

Fact Box Volvo V90 T6 AWD Recharge Inscription

Preis in Euro
Testwagenpreis ohne Extras 73.380,00
Testwagenpreis mit Extras: 86.982,00
davon Steuern 14.497,00
Technische Daten
Zylinder 4
Hubraum in ccm 1.969
Leistung PS/KW 253/186
Systemeistung PS/KW 340/250
Max. Drehmoment Nm/bei U/min 350 + 240/1.700 – 5.000
Getriebe 8 Gang Automatik
Antriebsart Allradantrieb
Fahrleistung und Verbrauch
0 – 100 km/h in sek. 5,9
Höchstgeschwindigkeit in km/h 180
Durchschnittsverbrauch in Liter 2,0
CO2 Ausstoß pro km in Gramm 46
Abmessungen und Gewichte
Länge in cm 493,6
Breite in cm 187,9
Höhe in cm (inkl. Dachgalerie) 147,5
Radstand in cm 294,1
Kofferraumvolumen in Liter 560 – 1.526
Tankinhalt in Liter 60
Leergewicht in kg 2.100
Zulässiges Gesamtgewicht in kg 2.610
Max. Zuladung in kg 510

Bildergalerie: Volvo V90 T6 AWD Recharge Inscription – Testbericht
Empfohlene Beiträge auf Autoguru.at:
Schlagwörter
Autoguru.at auf Facebook
Diesen Beitrag teilen:
Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on pinterest
Share on xing
Share on whatsapp
Scroll to Top