Neue Erfolge bei Toyota

Schlagwörter
Die Neuesten Beiträge
Autoguru.at auf Facebook

Bei Toyota freut man sich über einen Zuwachs beim Marktanteil und über das Produktionsjubiläum beim Toyota Yaris.

Im November sind die Pkw-Neuzulassungen im Vergleich zum Vorjahresmonat mit -13,8 % wieder etwas stärker gesunken, als im Oktober. 20.055 Neuzulassungen wurden registriert.

Toyota Yaris Front
Toyota Yaris Frontansicht (c) Toyota

Kumuliert beträgt der Rückgang 26,6 %, sodass von Jänner bis November 2020 insgesamt 224.968 Pkw neu zugelassen wurden. 2019 wurden im gleichen Zeitraum 306.759 Neufahrzeuge zugelassen.

In dem stark sinkenden Neuwagenmarkt konnte Toyota von Jänner bis November den Marktanteil auf 2,3 % steigern (2019: 2,1 %) und erreichte 5.112 Neuzulassungen.

Im November erreicht Toyota mit 394 Neuzulassungen 2,0 % Marktanteil. Sehr gut entwickeln sich dagegen die Verkaufszahlen, die sich in den aktuellen Neuzulassungen noch nicht wiederspiegeln. Sehr hohes Kundeninteresse gibt es vor allem bei den Modellen Hilux, Yaris und Corolla.

Grund zum Feiern gibt es auch bezüglich des Produktionsjubiläums des Yaris. Im französischen Werk Valenciennes ist jetzt nämlich der viermillionste Toyota Yaris vom Band gelaufen.

Das rot-schwarz lackierte Jubiläumsmodell basiert auf der vierten Generation des Kleinwagens und verfügt über den effizienten Toyota Hybridantrieb, der ebenfalls schon in vierter Generation produziert wird.

Bereits seit seiner Markteinführung 1999 ist der Yaris ein europaweiter Bestseller, der im darauffolgenden Jahr sogar zum „Auto des Jahres‘‘ gekürt wurde. Der agile Cityflitzer hat nicht nur die Markenbekanntheit weiter verbessert, sondern auch entscheidend zum Absatzwachstum beigetragen. 2019 beispielsweise hat sich der Yaris der dritten Modellgeneration europaweit rund 224.000 Mal verkauft, was etwa 22 Prozent des europäischen Gesamtabsatzes von Toyota entsprach. Der Marktanteil im Segment betrug knapp acht Prozent.

Weitere Infos zu Toyota unter www.toyota.at

Empfohlene Beiträge auf Autoguru.at:
Schlagwörter
Autoguru.at auf Facebook
Diesen Beitrag teilen:
Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on pinterest
Share on xing
Share on whatsapp
Scroll to Top