Neue Elektrofahrzeug-Plattform von Hyundai und Kia

Schlagwörter
Die Neuesten Beiträge
Autoguru.at auf Facebook

Die Hyundai Motor Group hat jetzt die neue E-GMP Plattform präsentiert, die speziell für Elektrofahrzeuge konzipiert worden ist.

Mit der E-GMP Plattform von Hyundai und Kia sollen Elektroautos in Zukunft noch interessanter werden. Fahrzeuge, die auf dieser Plattform basieren, sollen mit einer Reichweite von über 500 Kilometern aufwarten können.

(c) Hyundai/Kia

Auch eine neue Schnelllademöglichkeit, die innerhalb von 18 Minuten bis zu 80 Prozent der Batterien wieder aufladen soll, ist an Bord der zukünftigen E-Fahrzeuge, die auf der neuen Plattform basieren.

Bei Hyundai sollen die E-Fahrzeuge unter der Submarke IONIQ verkauft werden, bis 2024 sollen drei IONIQ-Modelle auf den Markt kommen. Auch Hochleistungsmodelle von Kia und Hyundai sind geplant, diese sollen in 3,5 Sekunden von 0 auf 100 km/h sprinten und bis zu 260 km/h schnell sein.

Empfohlene Beiträge auf Autoguru.at:
Schlagwörter
Autoguru.at auf Facebook
Diesen Beitrag teilen:
Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on pinterest
Share on xing
Share on whatsapp
Scroll to Top