Ford F-150 Tremor

Schlagwörter
Die Neuesten Beiträge
Autoguru.at auf Facebook

Ford erweitert seine Offroad-Familie mit dem F-150 Tremor um ein weiteres Modell, das für Freizeit und Arbeit gleichermaßen gerüstet ist.

Um die Lücke zwischen den normalen F-150-Modellen und dem F-150 Raptor zu schließen, bringt Ford ab Mitte 2021 mit dem F-150 Tremor eine weitere Version seines Bestsellers auf den Markt.

(c) Ford

Das beliebteste Auto der USA wird in dieser Version ganz auf den Offroad-Einsatz getrimmt, ist aber dennoch nicht ganz so auffällig wie der Raptor gestaltet.

Mit verschiedenen Offroad-Programmen und speziellen Offroad-Reifen soll man aber auch abseits befestigter Straßen noch überall gut voran kommen. Optisch hebt sich der F-150 Tremor zudem durch einen noch etwas bulligeren Look von den anderen Modellen ab.

(c) Ford

Ein 3,5 Liter-EcoBoost-V6 soll für gute Fahrleistungen sorgen, die Schaltung übernimmt eine 10-Gang-Automatik, die mit sanften und schnellen Schaltvorgängen aufwarten soll.

(c) Ford

Im Innenraum gibt es viel Luxus und einen neuen Digitaltacho sowie einen großen Touchscreen in der Mittelkonsole. Fahrer und Beifahrer werden wie gewohnt durch eine breite Mittelarmlehne getrennt. Der große Bruder des Ford Ranger wird aber auch in dieser Version nicht zu uns kommen.

Weitere Infos zu Ford finden Sie unter www.ford.at

Empfohlene Beiträge auf Autoguru.at:
Schlagwörter
Autoguru.at auf Facebook
Diesen Beitrag teilen:
Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on pinterest
Share on xing
Share on whatsapp
Scroll to Top