Der neue Jaguar F-Pace SVR

Schlagwörter
Die Neuesten Beiträge
Autoguru.at auf Facebook

Jaguar hat jetzt auch dem Topmodell der F-Pace-Reihe ein Facelift spendiert und den F-Pace SVR noch sportlicher und luxuriöser gemacht.

Mit dem F-Pace SVR hat Jaguar den perfekten Mix aus geräumigem SUV und Sportwagen im Programm. Für das neue Modelljahr hat Jaguar jetzt auch sein Topmodell der F-Pace-Reihe überarbeitet.

Jaguar F-Pace SVR (c) Jaguar

Neue Stoßfänger vorne und hinten senken den Auftrieb um 35% und verbessern den Luftwiderstandsbeiwert. Im neu gestalteten Innenraum sticht vor allem das Pivi Pro Infotainmentsystem mit 11,4″-HD-Touchscreen hervor.

Auf den ersten Fotos wirkt der Innenraum aber auch noch luxuriöser und hochwertiger. Beim Antrieb setzt man weiterhin auf den bewährten 5,0 Liter-V8 mit Kompressor-Aufladung.

Jaguar F-Pace SVR (c) Jaguar

Die Leistung liegt nach wie vor bei 550 PS (405 kW), jedoch hat man das Drehmoment von 680 Nm auf 700 Nm erhöhen können. Damit beschleunigt der SUV jetzt in 4,0 Sekunden von 0 auf 100 km/h und erledigt diese Aufgabe somit um 0,3 Sekunden flotter als bisher.

Jaguar F-Pace SVR (c) Jaguar

Die Höchstgeschwindigkeit liegt bei 286 km/h, der Verbrauch soll bei 12,2 Litern pro 100 Kilometer liegen. Bestellungen sind ab sofort möglich, der Startpreis liegt bei 134.490,- Euro.

Bildergalerie: Der neue Jaguar F-Pace SVR
Empfohlene Beiträge auf Autoguru.at:
Schlagwörter
Autoguru.at auf Facebook
Diesen Beitrag teilen:
Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on pinterest
Share on xing
Share on whatsapp
Scroll to Top