Toyota steigert Marktanteil im Oktober

Schlagwörter
Die Neuesten Beiträge
Autoguru.at auf Facebook

Im Oktober 2020 konnte Toyota in Österreich seinen Marktanteil auf 2,8% steigern und ist damit deutlich besser als im Oktober vor einem Jahr.

Der Oktober ist im Vergleich zum Vorjahresmonat mit -3,4 % leicht im Minus und erreicht 24.274 Neuzulassungen.

(c) Toyota

Zulegen konnten im Oktober 2020 unter anderem Marken und Modelle, die von der Neuregelung der motorbezogenen Versicherungssteuer ab 1. Oktober 2020 profitieren – wie die Hybrid-Modelle von Toyota.

So wurden alle Toyota Hybrid-Modelle ab 1. Oktober bei der motorbezogenen Versicherungssteuer zum Teil deutlich günstiger– – und das ein Autoleben lang.

Kumuliert reduziert sich das Minus im Pkw-Gesamtmarkt gegenüber dem Vorjahreszeitraum auf 27,7 %, sodass von Jänner bis Oktober 2020 insgesamt 204.913 Pkw neu zugelassen wurden.

In dem sinkenden Neuwagenmarkt konnte Toyota in den ersten zehn Monaten den Marktanteil auf 2,3 % steigern (2019: 2,1 %) und erreichte 4.718 Neuzulassungen. Im Oktober legt Toyota ordentlich zu und steigert sowohl den Marktanteil als auch die absoluten Zahlen. Der Marktanteil klettert auf 2,8 % (2020: 2,5 %) zu und die Pkw-Neuwagenzulassungen sogar von 620 auf 677 Stück.

Besonders stark entwickeln sich 2020 die Modelle Yaris, Corolla TS, Camry, Hilux und die gesamte Proace/Proace City Familie.

Weitere Infos zu Toyota unter www.toyota.at

Empfohlene Beiträge auf Autoguru.at:
Schlagwörter
Autoguru.at auf Facebook
Diesen Beitrag teilen:
Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on pinterest
Share on xing
Share on whatsapp
Scroll to Top