Premiere für den BMW iX

Schlagwörter
Die Neuesten Beiträge
Autoguru.at auf Facebook

Mit dem iX gibt BMW jetzt einen sehr genauen Ausblick auf ein neues Elektroauto-Flaggschiff, welches in einem Jahr seine Markteinführung hat.

Der BMW iX soll als neues Technologie-Flaggschiff den Blick in die Zukunft der Marke richten. Der Luxus-SUV wird in einem Jahr seine Markteinführung feiern, man kann aber davon ausgehen, dass sich vom jetzt gezeigten Modell bis zum Serienstart nicht mehr viel ändern wird.

(c) BMW

Das neue BMW-Design zeigt sich beim iX etwas geglättet und mit einer deutlich markanteren Linienführung. Das Crossover-Fahrzeug ist außen wie innen auf das Notwendigste reduziert, bietet aber dennoch viel Luxus im Innenraum.

Ein voll digitales Cockpit mit zwei nebeneinander liegenden Displays prägt den Innenraum, der sich so recht luftig zeigt. Eine breite Mittelkonsole zwischen Fahrer und Beifahrer bietet zusätzliche Ablagen und auch die Heimat des iDrive-Controllers.

(c) BMW

Über die genauen Abmessungen des Innenraums hat sich BMW noch in Schweigen gehüllt, man sieht dem Fahrzeug auf den ersten Fotos aber an, dass es sehr geräumig sein wird.

(c) BMW

Beim Antrieb blickt BMW in die Zukunft und kündigt einen Antrieb an, der ohne den Einsatz von kritischen Rohstoffen wie den sogenannten seltenen Erden auskommen soll.

(c) BMW

Die Leistung des E-Motor gibt BMW mit 500 PS (370 kW) an, womit der iX in weniger als 5,0 Sekunden von 0 auf 100 km/h sprinten soll. Der Stromverbrauch soll unter 21 kWh je 100 Kilometer liegen.

(c) BMW

Eine 100 kWh große Batterie soll für eine Reichweite von rund 600 Kilometern sorgen, auch eine Gleichstrom-Schnelllademöglichkeit mit 200 kW soll vorhanden sein. Damit kann man in rund 10 Minuten Energie für rund 120 Kilometer laden.

Wir sind schon gespannt, wie der iX im Serientrimm in einem Jahr auf die Straße rollen wird.

Bildergalerie: Premiere für den BMW iX
Empfohlene Beiträge auf Autoguru.at:
Schlagwörter
Autoguru.at auf Facebook
Diesen Beitrag teilen:
Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on pinterest
Share on xing
Share on whatsapp
Scroll to Top