Nissan wertet den Micra auf

Schlagwörter
Die Neuesten Beiträge
Autoguru.at auf Facebook

Der Nissan Micra wird für das Modelljahr 2021 aufgewertet und wird in neuen Ausstattungslinien und mit optimierten Motoren erhältlich sein.

Seit 38 Jahren ist der Nissan Micra ein Fixpunkt im Kleinwagensegment, die aktuelle Generation wird im neuen Modelljahr jetzt nochmals verfeinert.

(c) Nissan

Erstmals wird der Micra in der Ausstattungslinie N-Design erhältlich sein, zudem wird das Sondermodell N-Sport als reguläre Ausstattung ins Modellprogramm hinzugefügt.

Der N-Sport verfügt unter anderem über LED-Scheinwerfer, 17″-Leichtmetallfelgen, und sportliche Designelemente. Nissan hat zudem den 1,0 Liter-Turbomotor optimiert.

(c) Nissan

Dieser erfüllt nun die Abgasnorm Euro 6d und verfügt über eine optimierte Drehmomentkurve, die eine bessere Leistungsentfaltung bieten soll. Damit soll er vor allem in der Stadt harmonischer zu bewegen sein.

(c) Nissan

Preislich startet der neue Micra-Jahrgang ab 15.420,- Euro, Bestellungen sind ab sofort möglich.

Empfohlene Beiträge auf Autoguru.at:
Schlagwörter
Autoguru.at auf Facebook
Diesen Beitrag teilen:
Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on pinterest
Share on xing
Share on whatsapp
Scroll to Top