Neues Jeep Wrangler Topmodell

Schlagwörter
Die Neuesten Beiträge
Autoguru.at auf Facebook

Jeep hat jetzt mit dem Wrangler Rubicon 392 ein neues Topmodell seines Offroaders vorgestellt, leider wird es ihn nur in Amerika geben.

Der neue Jeep Wrangler verbindet die klassischen Fähigkeiten eines Jeeps mit modernster Technik, für jene, die viel Fahrspaß mit einem Höchstmaß an Geländegängigkeit verbinden möchten, steht der neue Wrangler Rubicon 392 zur Wahl.

(c) Jeep

Schon optisch besticht das neue Topmodell mit einer um fünf Zentimeter höhergelegten Karosserie, Vierfach-Endrohren der Abgasanlage und speziellen Offroad-Reifen mit 17″-Alufelgen.

Nach fast vierzig Jahren kehrt auch wieder ein V8-Motor unter die Haube des Wranglers zurück. Der 6,4 Liter-V8 leistet 470 PS (346 kW) und sorgt auf der Straße für atemberaubende Fahrleistungen.

(c) Jeep

Von 0 auf 60 mph (0 auf 96 km/h) benötigt der stärkste Wrangler nur 4,5 Sekunden. Der Motor liefert ein maximales Drehmoment von 637 Nm, die Schaltung erfolgt über eine 8-Gang-Automatik.

(c) Jeep

Abseits befestigter Straßen soll der Wrangler Rubicon 392 ebenfalls mit viel Talent überzeugen, der vordere Böschungswinkel liegt bei 44,5 Grad, der hintere bei 37,5 Grad. Die Watttiefe liegt bei 82,5 Zentimetern. Leider wird der stärkste Wrangler aber nicht zu uns kommen.

Bildergalerie: Neues Jeep Wrangler Topmodell
Empfohlene Beiträge auf Autoguru.at:
Schlagwörter
Autoguru.at auf Facebook
Diesen Beitrag teilen:
Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on pinterest
Share on xing
Share on whatsapp
Scroll to Top