Concept Car: Bugatti Bolide

Schlagwörter
Die Neuesten Beiträge
Autoguru.at auf Facebook

Mit dem Bugatti Bolide zeigt die Luxussportwagenmarke, wie ein rennstreckenorientierter Hypersportwagen aussehen könnte.

Schon bislang hat man sich bei Bugatti nicht über zu wenig Leistung und Fahrspaß beklagen können, mit dem Bolide zeigt Bugatti jetzt, wie ein Hypersportwagen mit einem Leistungsgewicht von nur 0,67 kg/PS aussehen könnte.

(c) Bugatti

Die Techniker haben dabei ein extrem leichtes Fahrzeug rund um den 8,0 Liter-W16-Motor herum gebaut. Die Leistung soll bei 1.850 PS liegen und für eine Höchstgeschwindigkeit von über 500 km/h reichen.

Mit einem Gewicht von nur 1.240 Kilogramm haben die 1.850 PS natürlich leichtes Spiel, die Aerodynamik soll aber so gestaltet sein, dass immer genug Anpressdruck gegeben ist.

(c) Bugatti

Auch beim Innenraum hat man sich auf das Nötigste konzentriert. Schalensitze, viel Carbon und ein Digitaltacho oberhalb des Lenkrads im Formel 1-Stil prägen das Cockpit.

(c) Bugatti

Ob man das Fahrzeug wirklich auf den Rennstrecken sehen wird, bleibt offen, vermutlich aber bleibt es bei einem Einzelstück, um Bugatti mal wieder in die Medien zu bringen.

Empfohlene Beiträge auf Autoguru.at:
Schlagwörter
Autoguru.at auf Facebook
Diesen Beitrag teilen:
Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on pinterest
Share on xing
Share on whatsapp
Scroll to Top