Auffrischung für den Hyundai Kona Elektro

Schlagwörter
Die Neuesten Beiträge
Autoguru.at auf Facebook

Ab Frühling 2021 kommt auch der rein elektrisch betriebene Hyundai Kona in neuem Look zum Händler.

Als letztes Modell der Kona-Baureihe hat Hyundai jetzt auch den Kona Elektro in neuem Look präsentiert. Er hebt sich jetzt noch deutlicher von den anderen Modellen ab.

(c) Hyundai

Vor allem die neue gestaltete Frontpartie sticht dabei ins Auge. Der Kona Elektro wirkt so noch moderner und ist auch im Vergleich zum Vor-Faceliftmodell um 25 mm länger.

Neue Farben runden die optischen Änderungen des Außendesigns ab. Im Innenraum kommen jetzt erstmals die 10,25″-Digitalarmaturen zum Einsatz, zudem gibt es optional auch einen 10,25″-Touchscreen.

(c) Hyundai

Unverändert bleibt der Antrieb, der Kona Elektro kann entweder mit 136 PS (100 kW) starkem E-Motor in Verbindung mit einer 39,2 kWh großen Batterie oder mit 204 PS (150 kW) in Verbindung mit einer 64 kWh großen Batterie geordert werden.

(c) Hyundai

Die Reichweite liegt bei 305 bis 484 Kilometern, womit der Kona Elektro deutlich weiter kommt als so mancher Konkurrent. Preise hat Hyundai noch nicht verraten, der Marktstart ist im Frühling 2021.

Bildergalerie: Auffrischung für den Hyundai Kona Elektro
Empfohlene Beiträge auf Autoguru.at:
Schlagwörter
Autoguru.at auf Facebook
Diesen Beitrag teilen:
Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on pinterest
Share on xing
Share on whatsapp
Scroll to Top