Auffrischung für Audi SQ2 und SQ5

Schlagwörter
Die Neuesten Beiträge
Autoguru.at auf Facebook

Die sportlichen Versionen von Audi Q2 und Q5 werden für das neue Modelljahr optisch und technisch aufgefrischt.

Sowohl der Q5 als auch der Q2 sind dieses Jahr in frischer Optik auf den Markt gekommen, jetzt hat Audi auch den sportlichen SQ-Modellen der beiden Baureihen eine Auffrischung spendiert.

Audi SQ2 (c) Audi

Beide Modelle zeigen sich wie gewohnt in einem sportlichen Outfit und unterscheiden sich so von den anderen Versionen. Beim Audi SQ2 kommt ein 2,0 Liter-TFSI-Benziner mit einer Leistung von 300 PS (221 kW) zum Einsatz.

Damit sprintet der kleine SUV in nur 4,9 Sekunden von 0 auf 100 km/h. Geschaltet wird über eine 7-Gang-S tronic, zudem verfügt der SQ2 serienmäßig über den quattro Allradantrieb.

Audi SQ5 (c) Audi

Beim SQ5 setzt Audi auf einen Dieselmotor, ein neuer 3,0 Liter-V6-Diesel mit 341 PS (251 kW) soll im Topmodell der Q5-Baureihe für viel Fahrspaß sorgen. Beim Sprint von 0 auf 100 km/h vergehen 5,1 Sekunden, womit er trotz mehr Leistung gegenüber dem kleinen Bruder das Nachsehen hat.

Audi SQ5 (c) Audi

Auch der SQ5 verfügt serienmäßig über den quattro Allradantrieb, ist jedoch mit einer 8-Gang-Tiptronic ausgerüstet. Ein 48 Volt Mild-Hybrid-System soll zudem für Sparsamkeit sorgen. Der SQ5 kommt noch 2020 auf den Markt, der SQ2 startet Anfang 2021.

Bildergalerie: Auffrischung für Audi SQ2 und SQ5
Empfohlene Beiträge auf Autoguru.at:
Schlagwörter
Autoguru.at auf Facebook
Diesen Beitrag teilen:
Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on pinterest
Share on xing
Share on whatsapp
Scroll to Top