Premiere für den Dacia Spring Electric

Schlagwörter
Die Neuesten Beiträge
Autoguru.at auf Facebook

Der Dacia Spring Electric ist der erste rein elektrisch betriebene Dacia und soll die Elektromobilität erschwinglich machen.

Auch Dacia steigt jetzt ins E-Auto-Geschäft ein und bringt mit dem Spring Electric sein erstes Elektroauto auf den Markt. Optisch ist der 373 cm lange Dacia dem neuen Sandero sehr ähnlich.

Dacia Spring Electric (c) Dacia

Der Offroad-Look soll durch die erhöhte Bodenfreiheit einen guten Überblick über das Verkehrsgeschenk in der Stadt geben. Im Innenraum zeigt der Dacia noch den alten Dacia-Look und hat nur das Nötigste an Bord. Auf Wunsch gibt es aber einen 7″-Touchscreen mit Navi.

Anstelle des Schalthebels gibt es ein Drehrad mit den drei Positionen für die Fahrfunktion. Damit der Elektro-Dacia preislich am Boden bleibt, hat man auch beim Antrieb auf eine sparsame Kombination aus kleinem E-Motor und kleiner Batterie gesetzt.

Dacia Spring Electric (c) Dacia

Die Leistung des Elektromotors liegt bei nur 44 PS (33 kW) und soll mit einem maximalen Drehmoment von 125 Nm vor allem beim Anfahren in der Stadt für ausreichend Power sorgen. Die Höchstgeschwindigkeit liegt bei 125 km/h, womit der Dacia Spring Electric zum idealen City-Fahrzeug klassifiziert wird.

Dacia Spring Electric (c) Dacia

Mit der 26,8 kWh großen Batterie soll man bis zu 225 Kilometer nach WLTP-Norm schaffen, im City-Betrieb sollen sogar 295 Kilometer möglich sein. Wechselt man in den Eco-Modus, soll man noch weiter kommen, die Kraft ist dann aber auf 32 PS (23 kW) reduziert und die Höchstgeschwindigkeit auf 100 km/h limitiert.

Einen Preis hat Dacia noch nicht verraten, man kann aber davon ausgehen, dass der Spring Electric das günstigste E-Auto am Markt sein wird.

Bildergalerie: Premiere für den Dacia Spring Electric
Empfohlene Beiträge auf Autoguru.at:
Schlagwörter
Autoguru.at auf Facebook
Diesen Beitrag teilen:
Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on pinterest
Share on xing
Share on whatsapp
Scroll to Top