Der neue VW ID.4

Schlagwörter
Die Neuesten Beiträge
Autoguru.at auf Facebook

Mit dem ID.4 bringt VW erstmals auch einen rein elektrisch betriebenen SUV auf den Markt, die ersten Modelle sollen noch 2020 auf die Straße rollen.

Nach dem ID.3 folgt nun mit dem ID.4 das zweite als reines Elektroauto konzipierte Fahrzeug aus dem Hause VW. Optisch wirkt der ID.4 wie eine größere Version des ID.3, wobei sich das Heck deutlich stärker vom ID.3 unterscheidet als die Frontpartie.

(c) VW ID.4 (c) VW

Der ID.4 soll aber auch mehr Platz bieten, wobei die Innenraumgestaltung jener des kleineren Bruders entspricht. Auch der ID.4 hat einen kleinen Digitaltacho und je nach Ausstattung einen 10″ oder 12″ großen Touchscreen an Bord.

Über diesen werde so gut wie alle Funktionen gesteuert, und man kann das Fahrzeug natürlich auch via App mit dem Smartphone verbinden. So kann man schauen, wie der Ladestand der Batterien ist, aber auch das Fahrzeug vorklimatisieren.

(c) VW ID.4 (c) VW

Das Kofferraumvolumen ist mit 543 Litern sehr großzügig dimensioniert und sollte auch für die große Urlaubsfahrt ausreichen. Damit man auch ohne Stopp weit kommt, bietet man den ID.4 zum Start nur als ID.4 1st und ID.4 1st Max mit jeweils 77 kWh großer Batterie an.

(c) VW ID.4 (c) VW

Diese soll eine Reichweite von bis zu 520 Kilometern ermöglichen. Via DC-Schnelllademöglichkeit soll in 30 Minuten wieder genug Strom für weitere 320 Kilometer geladen werden.

(c) VW ID.4 (c) VW

Der ID.4 hat vorab auch nur den gleichen Motor wie der ID.4 an Bord. Der 204 PS (150 kW) starke Elektromotor soll dem E-SUV in 8,5 Sekunden aus dem Stand auf Tempo 100 km/h befördern. Die Höchstgeschwindigkeit ist auf 160 km/h limitiert.

Einen Preis für den ID.4 hat VW noch nicht verraten, die beiden Editionsmodelle sind aber auf insgesamt 27.000 Exemplare limitiert. Danach sollen vorkonfigurierte Modelle erhältlich sein.

Bildergalerie: Der neue VW ID.4
Empfohlene Beiträge auf Autoguru.at:
Schlagwörter
Autoguru.at auf Facebook
Diesen Beitrag teilen:
Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on pinterest
Share on xing
Share on whatsapp
Scroll to Top