Der neue Toyota RAV4 Plug-in-Hybrid

Schlagwörter
Die Neuesten Beiträge
Autoguru.at auf Facebook

Toyota hat jetzt bis auf den Preis alle Details zum neuen RAV4 mit Plug-in-Hybrid-Antrieb verraten, der Marktstart erfolgt aber erst Mitte 2021.

Die aktuelle Generation des Toyota RAV4 wird ab Mitte 2021 auch mit einem Plug-in-Hybrid-Antrieb erhältlich sein, alle Infos über die Konfiguration am europäischen Markt hat Toyota schon jetzt verraten.

Toyota RAV4 Plug-in-Hybrid (c) Toyota

Ein neues Plug-in-Hybrid-System soll für noch mehr Fahrspaß und Effizienz sorgen. Der 2,5 Liter-Dynamic Force-Benzinmotor mit 185 PS (136 kW) und zwei Elektromotoren liefert eine Systemleistung von 306 PS (225 kW).

Mit einer Leistung von 182 PS (134 kW) ist der E-Motor an der Vorderachse deutlich stärker als der 54 PS starke E-Motor an der Hinterachse.

Toyota RAV4 Plug-in-Hybrid (c) Toyota

Arbeiten alle Motoren zusammen, sprintet man in nur 6,0 Sekunden von 0 auf 100 km/h. Arbeiten die E-Motoren alleine, erreicht man die 100 km/h-Marke nach 10 Sekunden. Im reinen E-Modus ist man zudem bis zu 135 km/h schnell.

Toyota RAV4 Plug-in-Hybrid (c) Toyota

Mit der 18,1 kWh großen Batterie soll man bis zu 75 Kilometer rein elektrisch unterwegs sein, in der Stadt sollen sogar bis zu 98 Kilometer möglich sein. Der Verbrauch liegt bei nur 1,0 Liter pro 100 Kilometer und der CO2-Ausstoß bei nur 22 g/km.

Der RAV4 Plug-in-Hybrid soll dank dem AWD-i Allradantrieb auch zu jeder Jahreszeit und abseits befestigter Straßen gut voran kommen.

Toyota RAV4 Plug-in-Hybrid (c) Toyota

Im Innenraum bietet der RAV4 mit Plug-in-Hybrid-Antrieb die gleichen Optionen wie die anderen Modelle, das Kofferraumvolumen ist mit 520 Litern Fassungsvermögen zudem sehr geräumig. Das Ladekabel findet zudem unter einer Abdeckung Platz.

Einen Preis hat Toyota leider noch nicht verraten, aber bis zur Markteinführung Mitte 2021 ist auch noch etwas Zeit.

Weitere Infos zu Toyota unter www.toyota.at

Bildergalerie: Der neue Toyota RAV4 Plug-in-Hybrid
Empfohlene Beiträge auf Autoguru.at:
Schlagwörter
Autoguru.at auf Facebook
Diesen Beitrag teilen:
Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on pinterest
Share on xing
Share on whatsapp
Scroll to Top