Bestellstart für den Hyundai i10 N Line

Schlagwörter
Die Neuesten Beiträge
Autoguru.at auf Facebook

Der Hyundai i10 kann jetzt auch in der sportlichen N Line-Ausstattung bestellt werden, er ist zugleich der stärkste i10 im Programm.

Die neue Generation des Hyundai i10 wird um ein Topmodell erweitert. Der i10 N Line zeigt sich nicht nur optisch eine Spur sportlicher, er ist auch der derzeit stärkste i10 im Programm.

Hyundai i10 N Line
Hyundai i10 N Line (c) Hyundai

Zu erkennen ist er an der dynamischer gestalteten Frontpartie, die über eine neu geformte Frontschürze verfügt. Im Innenraum gibt es N Sportsitze, einen N Sportschaltknauf und ein N Sportlederlenkrad.

Der i10 N Line verfügt zudem serienmäßig über eine Klimaanlage, 16″-Leichtmetallfelgen, LED-Rückleuchten, ein schwarzes Kontrastdach und vieles mehr.

Hyundai i10 N Line
Hyundai i10 N Line (c) Hyundai

Angetrieben wird er von einem 1,0 Liter T-GDI-Benzinmotor mit einer Leistung von 100 PS (74 kW). Damit sprintet der City-Floh in nur 10,6 Sekunden von 0 auf 100 km/h und ist bis zu 185 km/h schnell.

Hyundai i10 N Line
Hyundai i10 N Line (c) Hyundai

Die Schaltung erfolgt über ein manuelles 5-Gang-Getriebe, der Verbrauch soll bei rund 5,4 Litern pro 100 Kilometer liegen. Preislich startet der i10 N Line bei 18.990,- Euro.

Empfohlene Beiträge auf Autoguru.at:
Schlagwörter
Autoguru.at auf Facebook
Diesen Beitrag teilen:
Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on pinterest
Share on xing
Share on whatsapp
Scroll to Top