Produktionsstart des neuen Toyota Yaris

Schlagwörter
Die Neuesten Beiträge
Autoguru.at auf Facebook

Startschuss für den neuen Toyota Yaris: Im nordfranzösischen Valenciennes ist nun die Produktion der vierten Modellgeneration angelaufen.

Europas meistverkauftes Toyota Modell basiert erstmals auf der Toyota New Global Architecture (TNGA), die Fahrverhalten, Handling und Sicherheit verbessert.

(c) Toyota

Toyota Motor Manufacturing France (TMMF) ist die vierte europäische Fertigungsstätte, die ihre Fahrzeugproduktion auf die neue Plattform umgestellt hat. Hierfür wurden insgesamt 300 Millionen Euro in das französische Werk investiert.

Mit den Maßnahmen stärkt Toyota die Produktion in Europa, die sich nicht allein auf Fahrzeuge beschränkt, sondern auch Motoren und Komponenten umfasst: In Polen werden beispielsweise die neuen 1,5-Liter-Motoren für den Yaris gebaut.

In Valenciennes kommen nun neue Maschinen und Technologien zum Einsatz, die die Ergonomie und Leistung in allen Produktionshallen verbessern. Die um 3.500 Quadratmeter erweiterte Kunststoff-Fertigung bietet nun Platz für zusätzliche Spritzguss- und Lackierlinien, mit denen sich weitere Kunststoff-Komponenten in Eigenproduktion herstellen lassen. Durch die Erweiterung steigt zudem die Zahl der festangestellten Arbeitskräfte bis Ende 2020 auf 3.600 Personen von insgesamt 4.800 Mitarbeiten.

Weitere Infos zu Toyota unter www.toyota.at

Empfohlene Beiträge auf Autoguru.at:
Schlagwörter
Autoguru.at auf Facebook
Diesen Beitrag teilen:
Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on pinterest
Share on xing
Share on whatsapp
Scroll to Top