Die neue Audi A3 Limousine

Schlagwörter
Die Neuesten Beiträge
Autoguru.at auf Facebook

Auch die neue Generation des Audi A3 wird wieder als Limousine angeboten, der Marktstart ist im Sommer 2020.

Nach dem A3 Sportback hat Audi jetzt auch die A3 Limousine vorgestellt. Die Stufenheckversion des kompakten Audi wirkt deutlich harmonischer als der Sportback, die geschliffenen Kanten verleihen ihm einen sehr dynamischen Look.

(c) Audi

Im Vergleich zum Vorgänger ist die Limousine auch um vier Zentimeter auf 450 cm Länge gewachsen. Das Kofferraumvolumen bleibt mit 425 Litern Fassungsvermögen aber unverändert groß.

Der Innenraum entspricht jenem des A3 Sportback und kommt in einem komplett digitalen Layout. Ein 10,25″-Digitaltacho wird dabei von einem bis zu 12,3 Zoll großen Touchscreen in der Mittelkonsole ergänzt. Auf Wunsch gibt es auch ein Head-up-Display.

(c) Audi

Zum Start stehen zwei Motoren zur Wahl, ein 1,5 Liter -mit 150 PS (110 kW) und ein 2,0-TDI mit ebenfalls 150 PS (110 kW). Der Benziner kann wahlweise mit manueller 6-Gang-Schaltung oder 7-Gang S tronic gewählt werden.

(c) Audi

Der Diesel verfügt serienmäßig über die 7-Gang S tronic. Weitere Motorisierungen werden nach dem Start im Sommer folgen. Der Startpreis liegt bei 30.650,- Euro.

Bildergalerie: Die neue Audi A3 Limousine
Empfohlene Beiträge auf Autoguru.at:
Schlagwörter
Autoguru.at auf Facebook
Diesen Beitrag teilen:
Scroll to Top