Premiere für den Renault Twingo Z.E.

Schlagwörter
Die Neuesten Beiträge
Autoguru.at auf Facebook

Renault hat jetzt auch eine rein elektrisch betriebene Version des Twingo präsentiert, der Marktstart ist für Ende 2020 geplant.

Nachdem sich der Renault Twingo seine Basis mit dem Smart forfour teilt, war es nur eine Frage der Zeit, bis auch der Twingo in einer rein elektrischen Version präsentiert wird.

(c) Twingo

Jetzt war es soweit, und Renault hat erste Infos zum Twingo Z.E. veröffentlicht. Neben dem ZOE hat Renault mit dem Twingo Z.E. nun einen zweiten City-Flitzer mit rein elektrischem Antrieb im Programm.

Der 5-Türer soll jedoch unterhalb des ZOE positioniert sein und wird nur eine 22 kWh große Batterie an Bord haben.

(c) Twingo

Damit sollen bis zu 250 Kilometer Reichweite möglich sein, wenn man nur in der Stadt unterwegs ist. Im WLTP-Testzyklus sind 180 Kilometer Reichweite prognostiziert.

(c) Twingo

Der E-Motor verfügt über eine Leistung von 82 PS (60 kW) und sprintet in 4,0 Sekunden von 0 auf 50 km/h. Die Höchstgeschwindigkeit liegt bei 135 km/h. Der Marktstart ist für den Jahreswechsel 2020/2021 angepeilt.

 

Empfohlene Beiträge auf Autoguru.at:
Schlagwörter
Autoguru.at auf Facebook
Diesen Beitrag teilen:
Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on pinterest
Share on xing
Share on whatsapp
Scroll to Top