Premiere für BMW X3 M und X4 M

Schlagwörter
Die Neuesten Beiträge
Autoguru.at auf Facebook

Die neue Generation von BMW X3 und X4 kommt jetzt auch in zwei verschiedenen M-Versionen auf den Markt.

Ab Sommer 2019 werden die BMW-Baureihen X3 und X4 um zwei sportliche Topversionen erweitert. Der X3 M und der X4 M werden in zwei Versionen erhältlich sein.

(c) BMW

Beide werden vom stärksten 3,0 Liter-6-Zylinder-Turbobenziner, den es bei BMW je gegeben hat, angetrieben. Die Leistung in der Basis-Version von X3 M und X4 M liegt bei 480 PS (353 kW).

Darüber rangieren X3 M Competition und X4 M Competition, bei denen die Leistung sogar auf 510 PS (375 kW) steigt. Alle Modelle verfügen über eine 8-Gang-Automatik und eine spezielle Version des xDrive-Allradantriebs.

(c) BMW

Für den Sprint von 0 auf 100 km/h vergehen bei den normalen Versionen 4,2 Sekunden, die Competition-Modelle schaffen die Aufgabe in 4,1 Sekunden.

(c) BMW

Optisch zeigen beide Versionen außen wie innen die typischen BMW M-Merkmale inkl. speziellen Anbauteilen und Sportsitzen im Innenraum. Der X3 M ist ab 111.350,- Euro und der X4 M ab 113.850,- Euro erhältlich.

Bildergalerie: Premiere für BMW X3 M und X4 M
Empfohlene Beiträge auf Autoguru.at:
Schlagwörter
Autoguru.at auf Facebook
Diesen Beitrag teilen:
Scroll to Top